Donoussa - Schinoussa ist eine unserer meistgebuchten Routen und ist für die Hauptfahrzeiten häufig ausgebucht.
Tipp: Warten Sie nicht bis es zu spät ist! Buchen Sie jetzt, um die bevorzugte Abfahrtszeit zu sichern.

Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren für 3325 Routen und 764 Häfen weltweit

Mehr als 2,5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1,2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Donoussa - Schinoussa Reedereien

    • 1 Überfahrt/Woche 2 Stunden 20 Minuten
    • Preis anzeigen

Donoussa Reiseführer

Die griechische Insel Donoussa ist Teil der Kykladen Inselgruppe und liegt ca. 16 km östlich von der Insel Naxos und 25 km nördlich der Insel Amorgos. Die Insel ist relativ klein und misst rund 14 km². An ihrem höchsten Punkt liegt sie 385 m über dem Meeresspiegel. Aufgrund ihrer geringen Größe blieb die Insel vom Sommertourismus unberührt und bietet nur wenige touristische Einrichtungen, dafür aber viel Privatsphäre. Der Hauptort der Insel wird ebenfalls Donoussa genannt.

Viele Besucher der Insel verbringen die Zeit dort mit Schwimmen im warmen, kristallklaren Gewässern vor den Stränden der Insel. Die meisten Strände sind frei und meist zu Fuß erreichbar. Für energiegeladenere Besucher bietet Donoussa schöne Wandermöglichkeiten.

Donoussa kann mit der Fähre von Piräus oder mit Booten von Naxos und Amorgos erreicht werden. Die kleine Fähre Express Skopelitis fährt auf der Route zwischen Naxos, Iraklia, Schinoussa, Koufonissi, Donoussa und Amorgos an drei bis fünf Tagen in der Woche während der Sommermonate.


Schinoussa Reiseführer

Die griechische Insel Schinoussa ist eine kleine und abgelegene Insel, die in der Ägäis liegt. Sie befindet sich im Süden der Insel Naxos und ist Teil der Kleinen Kykladen Inselgruppe zusammen mit Koufonissia, Donoussa und Iraklia. Das Gelände der Insel besteht aus wilder Landschaft und isolierten Strände, die ideal für Besucher, die Privatsphäre, Ruhe und Frieden suchen. Die Insel verfügt nicht gerade über eine breite Palette von touristischen Einrichtungen, aber sie ausreichend für Besucher ausgestattet. Die Insel ist von Naxos aus leicht zugänglich, was es zu einem perfekten Ziel für einen Tagesausflug macht. Ein beliebter Ort auf der Insel ist die Kirche Panagia Akathi in Chora, die die wichtigste Kirche der Insel ist und gilt als die Beschützerin der Insel gilt. Die Architektur ist kykladentypisch mit blauem und weißem Design und sie steht in der Mitte des Dorfes.