COVID-19 Information Bitte klicken Sie hier für mehr Informationen in Bezug auf die derzeitige COVID-19 Situation, Gutscheine, Stornierungen, Rückerstattungen und Änderungen von Fährüberfahrten.

Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren für 3325 Routen und 764 Häfen weltweit

Mehr als 2,5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1,2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Fähren nach Bahamas

Was gibt es auf den Bahamas zu tun?

Die Bahamas bestehen aus 700 wunderschönen Inseln in der nördlichen Karibik. Das Hotel liegt südöstlich von Florida und hat das ganze Jahr über tropisches Klima.

Jede Insel bietet etwas anderes. Wenn Sie nach einer erholsamen Pause oder einem actionreichen Abenteuer suchen, sind Sie hier genau richtig.

Sie können das drittgrößte Riff der Welt schnorcheln und die fast 60.000 Quadratkilometer großen Mangrovensümpfe auf den Andros-Inseln erkunden. Die Wanderung durch den 42 Hektar großen Lucayan-Nationalpark ist ein absolutes Muss und bietet die Möglichkeit, das größte Unterwassertunnelsystem der Welt zu erkunden. Nach einem erlebnisreichen Tag können Sie sich bei ein paar Runden Golf entspannen.

Wie zu erwarten ist, gibt es auf den Bahamas kilometerlange atemberaubende Strände. Tatsächlich wird Treasure Cay Beach auf Abaco Insel oft zum besten der Welt gewählt. Die meisten Strände bieten viele Aktivitäten, darunter Bananenbootfahren, Jetski und Paragliding. Sie werden sich hier nie langweilen! Die Abacos sind auch ideal zum Segeln und zum Reisen zwischen den vielen, vielen kleinen Inseln.

Die Hauptstadt Nassau ist eine lebendige und farbenfrohe Stadt mit völlig zollfreien Geschäften, kolonialer Architektur und faszinierenden Galerien. Im Pirates of Nassau Museum können Sie die lange Geschichte des Landes kennenlernen oder die Charlotte Fortress aus dem 18. Jahrhundert besichtigen. Es gibt auch eine Kunstgalerie mit Stücken aus den 1860er Jahren, die einen friedlichen Rückzugsort aus der pulsierenden Stadt bietet.

Auch für die Kinder gibt es viel zu entdecken. Sie werden den Ardasta Garden lieben, einen Mini-Zoo mit über 300 Tierarten. Dort finden Sie den berühmten Madagaskar-Lemur, afrikanische Zwergziegen und eine große Auswahl der seltenen Flamingos.

Was sind die besten Transportmittel auf den Bahamas?

Je nachdem, welche Insel Sie besuchen, stehen verschiedene Transportmittel zur Verfügung. Zu den Optionen gehören Busse, Taxis, Mietwagen und Mopeds sowie Fahrräder.

Wann ist die beste Zeit, um eine Fähre auf den Bahamas zu buchen?

Nassau auf New Providence Insel verfügt über Verbindungen zu fast allen Häfen der Bahamas-Gruppe mit fast täglichen Hochgeschwindigkeitsüberfahrten, die sehr günstig sind.

Freeport auf Grand Bahama bietet eine Überfahrt vom US-amerikanischen Festland mit der Verbindung nach Fort Lauderdale in der Nähe von Miami. Die Fährgesellschaft Bahamas Express bietet diese 3-stündige Verbindung täglich an. Reisen zwischen den Bahamas und Florida könnte nicht einfacher sein. Selbst von Miami aus erreichen Sie Bimini, die den USA am nächsten gelegene Insel.

Beliebte Reedereien

    • 8 Überfahrten/Woche 2 Stunden
    • Preis anzeigen
    • 5 Überfahrten/Woche 2 Stunden
    • Preis anzeigen
    • 4 Überfahrten/Woche 2 Stunden
    • Preis anzeigen

Bahamas Bewertungen

  • "Bei Sonnenaufgang Richtung Bahmas"

    Fort Lauderdale nach Freeport auf den Bahmas war spitze. Schönes Schiff, wir saßen ganz an Deck oben vor dem Pool. Es gab eine Bacardi Verkostung. Die Einreise verlief auch ohne Komplikationen und die Fahrt zum Hotel Memories für 5 Dollar pro Person im Grosstaxi war sehr günstig und wir erhielten noch einen Bahmas Erzählung von unsrer Taxifahrerin.

    Weiter Weniger
  • "Super toller Ausflug "

    Ein toller Tag mit super Strand, Bahamas Strandbar und super türkises Wasser ;)

    Weiter Weniger
  • "Überfahrt Bahamas"

    Hat alles gut geklappt. Leider hat die Balearia Caribbean etwas an Service verloren. Internet kostet nun Geld und das Deck zwecks Aussicht ist nur der "Premium Class" vorbehalten. Also das ist echt mies. Noch nicht mal die Aussicht gab es umsonst. Da haben die stark nachgelassen. Touristen denkt dran... kein OBST mitzunehmen. Auf Bahamas wird das direkt einkassiert. Aber Brötchen usw. ist ok.... nur keine Äpfel, Bananen usw. Ansonsten war alles in Ordnung. Aber Alternativen für eine Überfahrt gibts es eh kau, von daher

    Weiter Weniger
  • "Klasse Team "

    Sehr schöne Überfahrt: Team freundlich und hilfsbereit

    Weiter Weniger

An Bord der Fähren

Finden Sie heraus, wie es an Bord der Fähre aussieht, bevor Sie reisen

Schiffsführer & Bewertungen

Routen und Häfen in Bahamas