Astypalea nach Symi Fähre

Die Astypalea Symi Fährstrecke verbindet Dodekanesische Inseln mit Dodekanesische Inseln und wird von 2 Reedereien betrieben. Der Blue Star Ferries Service wird bis zu 1 mal wöchentlich mit einer Überfahrtsdauer von 9 Stunden angeboten. während der Hellenic Seaways Service wird bis zu 1 mal wöchentlich mit einer Dauer von 9 Stunden angeboten.

Somit gibt es insgesamt 2 Überfahrten Woche auf der Astypalea Symi Strecke zwischen Dodekanesische Inseln und Dodekanesische Inseln. Vergleichen Sie jetzt und finden Sie die beste Überfahrt für sich.

Astypalea - Symi Reedereien

Astypalea Reiseführer

Die griechische Insel Astypalea ist eine der Dodekanes-Insel, liegt im Südosten des Aegaeischen Meeres und ist 18 km lang und an der breitestens Stelle 13 km weit. Die Küste der Insel ist eher felsig mit einer Reihe von Kiesstränden. Sie ist bei Sterno durch einen schmalen etwa 100 m breiten Streifen Land in zwei Teile unterteilt. Hauptstadt und Haupthafen der Insel ist die Stadt Astypalea oder Chora, wie die Einheimischen sie nennen. Ein neuer Hafen wurde in Agios Andreas gebaut, wo Fähren nach Piräus und den anderen Inseln der Dodekanes abfahren.

Die Insel ist mit dem Hafen von Piräus und auch zu den anderen Inseln der Dodekanes, den Kykladen und Kreta verbunden. Die Fahrzeit zur Insel findet entweder durch eine konventionelle Fähre oder Hochgeschwindigkeitsfähre statt. Dies hängt jeweils vom Reisetag und der Fährgesellschaft, die Sie wählen, ab. Fahrzeiten auf die Insel liegen zwischen 10-12 Stunden mit der konventionellen Fähre oder 6-9 Stunden mit der Hochgeschwindigkeitsfähre.