Mykonos nach Paros Fähre

Die Mykonos Paros Fährstrecke verbindet Kykladische Inseln mit Kykladische Inseln und wird im Moment durch 3 Reedereien betrieben. Sea Jets betreibt den Service bis zu 4 mal Tag, Hellenic Seaways 8 mal Woche & der Golden Star Ferries Service wird bis zu 9 mal Woche angeboten.

Es gibt insgesamt 45 Überfahrten Woche auf der Mykonos Paros Strecke zwischen Kykladische Inseln und Kykladische Inseln und mit 3 Reedereien empfehlen wir die Üerfahrten zu vergleichen um die für Sie beste Überfahrt zu finden.

Mykonos - Paros Reedereien

  • Sea Jets
    • 4 Überfahrten/Tag 40 Minuten
    • Preis anzeigen
  • Hellenic Seaways
    • 8 Überfahrten/Woche 45 Minuten
    • Preis anzeigen
  • Golden Star Ferries
    • 9 Überfahrten/Woche 50 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Mykonos Paros Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Mykonos Paros Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Mykonos Paros Fähre Bewertungen

  • "no complains"

    sehr pünktlich- auch in der Hcchsaison. Effizient!

    'Anonym' reiste auf der Strecke Mykonos Paros mit Hellenic Seaways auf der Highspeed

    Weiter Weniger
  • "Jederzeit wieder"

    Super Fortbewegung um von Insel zu Insel zu kommen

    'Ingeborg ' reiste auf der Strecke Mykonos Paros mit Hellenic Seaways auf der Highspeed

    Weiter Weniger
  • "Fähre gestrichen"

    Ein Tag vor der Reise erhielt ich ein sms,dass die gebuchte Fähre Megajet Mykonos-Paros gestrichen sei und ich die frühere Fähre nehmen müsse.Dies war nicht möglich , da mein Flieger erst später landete. Ich musste dann die spätere Fähre von Hellenic seaways nehmen und diese zusätzlich vor Ort bezahlen um an mein Ziel zu gelangen. Die Kosten für die ausgefallene Hinfahrt wurden mir von Directferries ohne meine Intervention anstandslos zurückerstattet. Besten Dank.

    'Eggenberger' reiste auf der Strecke Mykonos Paros mit Sea Jets auf der Megajet

    Weiter Weniger
  • "Ein guter Weg, um durch Inseln reisen"

    Die Buchung war ziemlich schnell und fast preiswert. Erste Tickets von der Buchung war auch schmerzfrei, keine böse Überraschung oder Komplikation. Das Boot war zu spät, aber ich hatte keinen dringenden Termin nach, war es ok. Das Personal war sehr effizient und Internat in 5 Minuten gemacht.

    'Anonym' reiste auf der Strecke Mykonos Paros mit Sea Jets auf der Superjet

    Weiter Weniger

Mykonos Reiseführer

Mykonos ist Teil der Kykladen- Inselgrupp und liegt zwischen den Inseln Tinos, Paros und Naxos. Der Hauptort der Insel, auch Mykonos genannt (oder Chora für die Einheimischen), bietet die übliche Kykladen-Architektur mit weißen Häusern und blaugestrichenen Fenstern, hübsche Gassen und Kieselsteinpflaster und kleine weiße Kapellen mit blauen Kuppeln. Viele Besucher machen einfach einen Spaziergang durch Chora, den alten Hafen, Klein-Venedig und zur Burg, um die Atmosphäre der Stadt zu genießen. Die Insel hat im Allgemeinen hat ein reges Nachtleben und wird manchmal als "Ibiza von Griechenland" bezeichnet. Viele tausende Touristen werden im Sommer von der Musik- und Clubszene angezogen.

Die Insel verfügt über zwei Häfen. Der alte Hafen von Mykonos ist, wo Fähren ankommen und der neue Hafen von Tourlos ist, wo vor allem Kreuzfahrtschiffe anlegen. Fährverbindungen von Mykonos fahren nach Piräus und Rafina auf dem griechischen Festland und zu den anderen Inseln der Kykladen, den Dodekanes-Inseln und nach Kreta. Konventionelle und Hochgeschwindigkeitsfähren verkehren von und zu der Insel.

Paros Reiseführer

Die griechische Insel Paros ist Teil der Kykladen-Inselgruppe in der Ägäis. Sie ist ein sehr beliebtes Urlaubsziel und nur einen Katzensprung von der Insel Naxos, etwa eine Stunde mit der Fähre, entfernt. Paros hat den Ruf, eine äußerst einladende und gastfreundliche Insel zu sein. Sie ist die zweitgrößte Insel der Kykladen und bietet hochwertige Attraktionen für jeden. Besucher können an Wassersportarten teilnehmen, die griechische Tavernen entlang der Strandpromenade von Parikia genießen oder die Kirche Panagia Ekatantapiliani erkunden, die auf 326 n.chr. datiert wird. Es gibt auch eine Reihe von Stränden auf der Insel Paros wie Agia Irini, Farangas, Kato und Logaras.

Der Hafen der Insel liegt in Parikia und beherbergt konventionelle Fähren und Hochgeschwindigkeitsfähren. Diese fahren in der Regel nach Piräus und zu den anderen Inseln der Kykladen.