Skiathos nach Agios Konstantinos Fähre

Die Skiathos Agios Konstantinos Fährstrecke verbindet Sporadische Inseln mit Griechenland. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, Hellenic Seaways. Die Überfahrt wird bis zu 3 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 1 Stunde 45 Minuten.

Skiathos Agios Konstantinos Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Skiathos nach Agios Konstantinos Alternativen

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Fähren von Sporadische Inseln nach Griechenland Seite.

Skiathos - Agios Konstantinos Reedereien

  • Hellenic Seaways
    • 3 Überfahrten/Woche 1 Stunde 45 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Skiathos Agios Konstantinos Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Skiathos Agios Konstantinos Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Skiathos Reiseführer

Die griechische Insel Skiathos ist Teil der nördlichen Sporaden Inselgruppe und liegt in der nordwestlichen Ägäis im Osten der Pilion Halbinsel in Magnesia auf dem griechischen Festland, aber auch im Westen der Insel Skopelos, die eindeutig an einem klaren Tag gesehen werden kann. Die meisten Städte der Insel liegen im Süden und Südwesten, da das Gelände weniger felsig ist als in den nördlichen Teilen der Insel. Der Hauptort der Insel, ebenfalls Skiathos genannt, liegt im Nordosten der Insel, wo die Küste von Kaps, Buchten und Halbinseln gekennzeichnet ist.

Das Kloster der Verkündigung ist eine beliebte Touristenattraktion auf der Insel und wird manchmal auch das Kloster Evangelistria genannt und ist der Jungfrau Maria geweiht. Es liegt rund 4 km nördlich von Skiathos-Stadt auf einem Hügel, aber einige der Klostergebäude, die im Jahre 1794 gebaut wurden, liegen jetzt leider in Trümmern. Allerdings wurden die Kirche und Unterkünfte restauriert.

Skiathos wird durch eine konventionelle Fähre und eine Schnellfähre mit Thessaloniki, den anderen Inseln der Sporaden, die Inseln der Kykladen und Kreta verbunden.

Agios Konstantinos Reiseführer

Agios Konstantinos ist eine Stadt in Phthiotida, Griechenland. Phthiotis umfasst die nördlichen und südlichen Küstenlinien des Malias Golf, in der Ägäischen Meer. Westlich wird die Stadt durch das Tal des Flusses Spercheios begrenzt und südlich wird sie den oberen Teil des Tales Cephissus abdecken. Es gibt mehrere Bergketten in Phthiotis, darunter die Othrys im Nordosten, die Tymfristos im Westen, die Vardousia im Südwesten, die Oeta im Süden und Kallidromo im Südosten. Phthiotis war eine Region des antiken Griechenland, dass die nördliche regionale Einheit Phthiotis und den südlichen Teil der Magnesia vorhanden hatte. Das heutige Städtchen Agios Konstantinos ist an der Stelle des antiken Daphuntas, der westlichsten Stadt des Landes der opuntischer Lokrer, errichtet.

Die Stadt hat einen Hafen mit regelmäßigen Fährverbindungen nach Skiathos, Skopelos und Alonissos, welche Teil der nördlichen Sporaden Inselgruppe sind.