Fähren nach Santa Maria
Fähren auf den 3 Routen und 4 Häfen
Offenes Ticket??

Offene Tickets gelten für einen Zeitraum für 12 Monaten ab Buchungsdatum (siehe Ticket Konditionen).

Offenes Ticket?

Offene Tickets gelten für einen Zeitraum für 12 Monaten ab Buchungsdatum (siehe Ticket Konditionen).

Reise Details
Hinfahrt
Hin- und Rückfahrt

Tipps & Informationen für Santa Maria

Neueste Angebote für Santa Maria

Warum sollten Sie Direct Ferries nutzen?
category
Fähren für 3325 Routen und 764 Häfen weltweit
category
Mehr als 2,5 Millionen Kunden vertrauen uns
category
Wir arrangieren über 1,2 Millionen Überfahrten pro Jahr
category
Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Fähren nach Santa Maria

Santa Maria ist die südlichste Azoreninsel vor der portugiesischen Küste und bietet das sonnigste Wetter der Inselgruppe.

Die Insel trägt den Spitznamen "die gelbe Insel" und ist bekannt für die goldenen Strände und die etwas trockenere Vegetation. Größere Bekanntheit hat die Insel jedoch als erster Ort in Europa, den Christopher Kolumbus 1493 nach der Entdeckung Amerikas betreten hat.

Santa Maria bietet die besten Schwimm- und Surfbedingungen der Azoren. Besonders der Strand Praia Formosa an der Südküste zieht Besucher an.

Südlich von Vila do Porto steht die Kapelle, die Christopher Kolumbus für Gottesdiesnte genutzt hat. Auch die Stadt Santo Espirito ist einen Besuch wert. Der schöne Ort hat nur etwa 600 Einwohner.

Die beste Aussicht wird vom Pico Alto im Fontinhas Nationalpark ermöglicht. Der Gipfel ist etwa 600m hoch. Geologieinteressierte dagegen sollten die "Rote Wüste" im Norden aufsuchen. In der Dämmerung leuchtet der Ort rot.

Santa Maria ist bekannt für die inseleigene Architektur. Lange Schornsteine ragen aus pyramdienartigen Bauten aus den Häusern auf. Diese sind häufig bunt angestrichen, um sich von den weißen Gebüden in der Umgebung abzuheben.

Wie auf allen anderen Azoreninseln auch spielt das Heiliggeist Festival eine große Rolle auf der Insel. Die Feierlichkeiten bestehen aus Prozessionen, für die ein "Kaiser" und eine "Kaiserin" gewählt werden und für die traditionelle Tänze aufgeführt werden. Die Straßen sind hierbei mit Essensständen gesäumt, die lokale Spezialitäten servieren.

Vila do Porto ist der Fährhafen auf Santa Maria und liegt an der Südküste. Von hier aus gibt es Fährverbindungen zu den anderen Azoreninseln Graciosa, Pico, Sao Miguel, Terceira, Flores und Faial. Diese Überfahrten werden von der Reederei Atlanticoline angeboten und finden ein- bis dreimal wöchentlich statt.

Santa Maria Bewertungen

  • "Santa Maria"

    Bis auf den fehlenden Internetzugang alles zufriedenstellend

    Weiter Weniger
  • "Zwischen den Inselgruppen der Azoren..."

    Die Faehrverbindungen sind sehr puenktlich. Der Service an Bord und an Land beim Check-in sehr freundlich. - Die Preise sind normal und nicht ueberteuert.

    Weiter Weniger
  • "AtlanticoLine - Luxus pur zum Hammerpreis "

    Die Schiffe von AtlanticoLine sind einfach nur ein Traum! Luxus pur zum Top-Preis. Sobald ich wieder zurück zu den Ilhas dos Açores/Azoren komme, werde ich sofort wieder mit denen fahren!!!

    Weiter Weniger

Routen und Häfen in Santa Maria

An Bord der Fähren

Finden Sie heraus, wie es an Bord der Fähre aussieht, bevor Sie reisen

Der schnellste Weg, Ihre Buchung vorzunehmen und zu verwalten

Laden Sie die Direct Ferries-App herunter oder verwalten Sie Ihre Buchung online über Mein Konto

App

Kundenservice

Besuchen Sie unsere Kundenserviceseite mit nützlichen Informationen über das Reisen mit der Fähre, unsere FAQs und wie Sie uns kontaktieren können, um Hilfe bei Ihrer Buchung zu erhalten