Pula nach Pesaro Fähre

Die Pula Pesaro Fährstrecke verbindet Kroatien mit Italien. Aktuell gibt es nur eine Reederei, die diese Strecke anbietet, Gomo Viaggi. Die Überfahrt wird bis zu 2 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 3 Stunden 30 Minuten.

Pula Pesaro Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison variieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Pula - Pesaro Reedereien

  • Gomo Viaggi
    • 2 Überfahrten/Woche 3 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen

Pula Reiseführer

Die kroatischen Stadt Pula liegt an der Südspitze der Halbinsel Istrien und befindet sich auf und am Fuße von sieben Hügeln, im inneren Teil eines großen Golfs. Sie hat einen kleinen geschützten Hafen, der offen im Nordwesten ist und zwei Einfahrten hat. Eine Einfahrt ist vom Meer aus und die andere ist durch den Fazana Kanal. Bekannt für das milde Klima, schöne Landschaft und ruhige See, hat die Stadt eine lange Vergangenheit in Weinanbau, Fischerei, Schiffbau und Tourismus. Es gibt viele antike, römische Gebäude in der Stadt. Das bekannteste ist ein Amphitheater aus dem 1. Jahrhundert, eines der sechs größten erhaltenen römischen Amphitheater der Welt. Weitere beliebte Sehenswürdigkeiten in der Stadt sind ein Triumphbogen aus dem 1.Jahrhundert, der Sergi Triumphbogen und der Tempel von Rom und Augustus, der während der Herrschaft des römischen Kaisers Augustus im 1. Jahrhundert erbaut wurde.

Vom Hafen der Stadt fahren Fähren nach Venedig in Italien, wo Anschlussverbindungen nach Rimini und Kooper und Losinj in Kroatien genommen werden können. Zu en Passagiereinrichtungen im Hafen gehören ein Restaurant, eine Wechselstube, ein Lebensmittelgeschäft, Toiletten und Duschen.

Pesaro Reiseführer

Pesaro ist eine Stadt in der italienischen Region Marken auf der Schwemmlandebene der Adria an der Mündung des Flusses Foglia.
Die größten Stärken der lokalen Wirtschaft liegen in den Bereichen Fischerei, Möbelindustrie und Tourismus. Der Opernkomponist Gioachino Rossini wurde 1792 in Pesaro geboren. Um dies zu feiern, gibt es ein jährliches Rossini Opernfestival und ein Musikkonservatorium, das zu Ehren des Komponisten gegründet worden ist.