COVID-19 Information Bitte klicken Sie hier für mehr Informationen in Bezug auf die derzeitige COVID-19 Situation, Gutscheine, Stornierungen, Rückerstattungen und Änderungen von Fährüberfahrten.

Chora - Skiathos ist eine unserer meistgebuchten Routen und ist für die Hauptfahrzeiten häufig ausgebucht.
Tipp: Warten Sie nicht bis es zu spät ist! Buchen Sie jetzt, um die bevorzugte Abfahrtszeit zu sichern.

Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren für 3325 Routen und 764 Häfen weltweit

Mehr als 2,5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1,2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Chora nach Skiathos Alternativen

Chora - Skiathos Reedereien

    • 7 Überfahrten/Woche 1 Stunde 30 Minuten
    • Preis anzeigen
    • 4 Überfahrten/Woche 1 Stunde 15 Minuten
    • Preis anzeigen
    • 7 Überfahrten/Woche 1 Stunde 20 Minuten
    • Preis anzeigen
    • 3 Überfahrten/Woche 55 Minuten
    • Preis anzeigen

Chora Skiathos Fähre Bewertungen

  • "Pünktlich und schnell"

    Die letzten Stunden unseres Urlaubs sind angebrochen und waren Angenehm auf der Fähre

    'Express Skiathos' travelled on Express Skiathos

    Weiter Weniger

Chora nach Skiathos Fähre

Die Chora Skiathos Fährstrecke verbindet Skopelosische Insel mit Sporadische Inseln und wird im Moment durch 4 Reedereien betrieben. Hellenic Seaways betreibt den Service bis zu 7 mal Woche, Anes Ferries 4 mal Woche, Golden Star Ferries 7 mal Woche & der Aegean Flying Dolphins Service wird bis zu 3 mal Woche angeboten.

Es gibt insgesamt 21 Überfahrten Woche auf der Chora Skiathos Strecke zwischen Skopelosische Insel und Sporadische Inseln und mit 4 Reedereien empfehlen wir die Überfahrten zu vergleichen um die für Sie beste Überfahrt zu finden.

Skiathos Reiseführer

Die kleine griechische Insel Skiathos liegt in der Ägäis und ist ca. 12 km lang und 6 km breit, mit einer gesamten Landfläche von etwa 50 km². Sie ist Teil der Sporaden-Inselgruppe und die kleinste bewohnte Insel dieser Inselkette, wo die Mehrheit der Bevölkerung an der Südküste lebt. In diesem Teil der Insel sind die Hügel in der Regel viel sanfter als im schrofferen nördlichen Teil der Insel. Ein Großteil der inneren Insel wird von Pinienwäldern bedeckt und ist daher viel grüner als die meisten anderen griechischen Inseln im Mittelmeer. Die Hauptorte der Insel sind Skiathos und Koukounaries.
Skiathos kann ihre Siedlungsgeschichte bis in die Antike zurückverfolgen, als es im 7. Jahrhundert vor Christus von Ioniern gegründet wurde. Im Laufe der folgenden Jahrhunderte wurde Skiathos von einer Reihe von verschiedenen Zivilisationen einschließlich der Athener, Spartaner, Mazedonier, Römer, Byzantiner, Venezianer und Osmanen regiert.
Skiathos wird durch konventionelle Fähre und Schnellfähre mit Thessaloniki, mit den anderen Inseln der Sporaden, den Inseln der Kykladen und mit Kreta verbunden.