Pembroke nach Rosslare Fähre

Die Pembroke Rosslare Fährstrecke verbindet Wales mit Irland. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, Irish Ferries. Die Überfahrt wird bis zu 14 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 4 Stunden 1 Minute.

Pembroke Rosslare Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Routen- und Hafendetails

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Pembroke nach Rosslare Alternativen

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Fähren von Wales nach Irland Seite.

Pembroke - Rosslare Reedereien

  • Irish Ferries
    • 14 Überfahrten/Woche 4 Stunden 1 Minute
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Pembroke Rosslare Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Pembroke Rosslare Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Pembroke Rosslare Fähre Bewertungen

  • "Irland - Fähre"

    Fähre war toll - gerne wieder

    'Gräml' reiste auf der Strecke Pembroke Rosslare mit Irish Ferries auf der Isle of Inishmore

    Weiter Weniger
  • "Alles ok"

    Abfertigung gut, Fähre ok, alles prima

    'Anonym' reiste auf der Strecke Pembroke Rosslare mit Irish Ferries auf der Isle of Inishmore

    Weiter Weniger
  • "Angenehme Überfahrt, sehr pünktlich"

    Bei der Überfahrt von Pembroke nach Rosslare hatten wir 4 Plätze in der Club-Lounge gebucht zu je 18,-- Pfund. Dafür waren dort die meisten Getränke und Snacks gratis. Bei der Rückfahrt hatten wir keine Plätze in der Club-Lounge (wenige Bänke und die Club-Sessel eignen sich zum Schlafen doch nicht so gut) und mussten feststellen, dass die Preise für Essen und Trinken ziemlich hoch sind (z.B. 6,-- Pfund für 0,25 Bier). Auf der Fähre von Dover nach Calais (DFDS) ist die Verpflegung deutlich günstiger. Ansonsten gibt es nichts auszusetzen. Alles lief tadellos.

    'German' reiste auf der Strecke Pembroke Rosslare mit Irish Ferries auf der Isle of Inishmore

    Weiter Weniger
  • "Ohne Probleme"

    Die Überfahrt verlief problemlos.

    'Anonym' reiste auf der Strecke Pembroke Rosslare mit Irish Ferries auf der Isle of Inishmore

    Weiter Weniger

Pembroke Reiseführer

Die historische Stadt von Pembroke ist in Pembrokeshire im Westen von Wales gelegen. Sie liegt auf der South Pembrokeshire Halbinsel an der Mündung des Flusses Cleddau und am unteren Rand eines Tales, wodurch sie von Ackerland und Wald umgeben ist. Pembroke ist etwa 13 km südlich von der Kreisstadt Haverfordwest und 121 km westlich von Cardiff gelegen. Das mittelalterliche Pembroke Castle ist eine beliebte Touristenattraktion in der Stadt. Das Schloss war der Geburtsort von König Heinrich VII von England und wurde später die Heimat der Ritter des Johanniterordens in Großbritannien.

Der Hafen von Pembroke fertigt Fracht-, Passagier- und Versorgungsschife ab. Es gibt zwei Überfahrten nach Rosslare in Irland, die von Irish Ferries betrieben werden. Die Fahrtzeit beträgt etwa 3 Stunden und 45 Minuten. Die Flotte besteht aus vier modernen Schiffen einschließlich der Odysseus, die die weltweit größte Autofähre ist.

Rosslare Reiseführer

Die Stadt Rosslare liegt in der Grafschaft Wexford in Irland und ist seit mehr als hundert Jahren ein beliebter Ferienort bei Touristen. Rosslare Strand und Rosslare Harbour bilden zusammen Rosslare und der Ort ist stolz darauf, sich zu rühmen einer von Irlands sonnigsten Orte zu sein, mit durchschnittlich 300 Stunden mehr Sonnenschein pro Jahr als der Rest von Irland. Lange Sandstrandabschnitte der Stadt wurde mit der Blauen Flagge ausgezeichnet und sind daher bei Schwimmern und Familien belieb. Es gibt auch einige gute Golfplätze in der Nähe der Stadt.
Der Hafen der Stadt verfügt über ein Restaurant, eine Bar am Wasser, Wartebereiche, einen Kinderspielplatz, Geschäfte, eine Autovermietung, Wickelmöglichkeiten und eine Wechselstube. Fährverbindungen von Rosslare fahren nach Pembroke (4 Stunden), Fishguard (3 Stunden und 30 Minuten) und nach Cherbourg und Roscoff in Frankreich.