Helsinki nach Tallinn Fähre

Die Helsinki Tallinn Fährstrecke verbindet Finnland mit Estland und wird im Moment durch 3 Reedereien betrieben. Tallink Silja betreibt den Service bis zu 7 mal tag, Viking Line 3 mal tag & der Eckerö Line Service wird bis zu 14 mal Woche angeboten.

Es gibt insgesamt 12 Überfahrten tag auf der Helsinki Tallinn Strecke zwischen Finnland und Estland und mit 3 Reedereien empfehlen wir die Üerfahrten zu vergleichen um die für Sie beste Überfahrt zu finden.

Helsinki - Tallinn Reedereien

  • Tallink Silja
    • 7 Überfahrten/Tag 2 Stunden
    • Preis anzeigen
  • Viking Line
    • 3 Überfahrten/Tag 2 Stunden 25 Minuten
    • Preis anzeigen
  • Eckerö Line
    • 14 Überfahrten/Woche 2 Stunden 15 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Helsinki Tallinn Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Helsinki Tallinn Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Helsinki Tallinn Fähre Bewertungen

115
  • "Short Cruise"

    A short cruise with Entertainment.

    'Anonym' reiste auf der Strecke Helsinki Tallinn mit Eckerö Line auf der Finlandia

    Weiter Weniger
  • "Organisation super"

    Auf beiden Überfahrten haben wir die Zeit genossen. Es war alles da, was man sich für die 2 Stunden erhoffen kann. Das Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Das Panoramafenster gigantisch.

    'Anonym' reiste auf der Strecke Helsinki Tallinn mit Tallink Silja auf der Tallink Star

    Weiter Weniger
  • "Finnische Kultur"

    Eine Fähre zwischen Tallinn und Helsinki zeigt sehr gut einen wesentlichen Teil der finnischen Kultur und ist sehr interessant. innerhalb von ca 2 - 2,5h ist man in Tallinn und auch wieder zurück in Helsinki je nachdem wie viele Leute mit fahren, findet man relativ leicht einen Platz auf der Fähre und kann dort für finnische Verhältnisse Essen und Getränke kaufen

    'Anonym' reiste auf der Strecke Helsinki Tallinn mit Tallink Silja auf der Tallink Superstar

    Weiter Weniger
  • "Sehr empfehlenswert"

    A very comfortable cross to Tallin! The Price of the Restaurant, coffees and so on board is not high, it's normal. They also don't mind if you start a bit drinking, as the alcohol in Estonia is cheap. And, very important, the staff helped me a lot, because I forgot my phone which I gave one bar assistant to Charge. They let me throught to get it. Very Kind.

    'Anonym' reiste auf der Strecke Helsinki Tallinn mit Tallink Silja auf der Tallink Star

    Weiter Weniger

Helsinki Reiseführer

Helsinki liegt in der Uusimaa Region des südlichen Finnlands, am Ufer des Finnischen Meerbusens. Die Hauptstadt von Finnland ist etwa 80 km nördlich von Tallinn in Estland, 400 km nördlich von Stockholm in Schweden und 300 km westlich von Sankt Petersburg in Russland. Helsinki gilt als eine der wichtigsten Städte im Norden Europas und ist der Hauptknotenpunkt für Politik, Wirtschaft, Handel und Kultur des Landes.

Zu den beliebten Attraktionen der Stadt zählen das größte Museum in Helsinki, das Finnische Nationalmuseum. Es enthält eine große Sammlung von historischen Artefakten aus prähistorischen Zeiten bis in zur Gegenwart. Das Gebäude des Museums, ein neumittelalterliches Schloss, ist auch selber eine beliebte Touristenattraktion. Das Helsinki Stadtmuseum, die finnische Nationalgalerie und das Design Museum sind drei weitere Museen in der Stadt, die einen Besuch wert sind.

Der Hafen von Helsinki, der größte in Finnland und der zweitgrößte in den nordischen Ländern hat 6 Passagierterminals. Fähren vom Hafen fahren nach Stockholm in Schweden, Travemünde in Deutschland und Talin in Estland.

Tallinn Reiseführer

Die Stadt Tallinn ist die größte Stadt und Hauptstadt in Estland und ein wichtiger Knotenpunkt für Wirtschaft und Regionalpolitik. Besucher der Stadt sollten im kulturellen Angebot schwelgen und die vielen Attraktionen nutzen. In der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts gegründet, liegt Tallinn neben dem Finnischen Meerbusen und ist ein wichtiger Seehafen. Viele Aspekte der Stadt sind mittelalterlich, vor allem rund um die denkmalgeschützte Altstadt mit ihren verwinkelten, gepflasterten Gassen, Kirchtürmen und gut erhaltene Burgen und Türmen. Im Stadtteil Toompea finden Besucher viele der ungewöhnlichsten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie die Toompea Burg und die auf einem Hügel gelegene Alexander-Newski-Kathedrale, die ein wichtiges orthodoxes Gebäude ist. Eine weitere beliebte Attraktion in Tallinn ist das imposante aus dem 13. Jahrhundert stammende Rathaus am Raekoja-Platz. Hier steht auch ein hoher Turm mit einer beeindruckenden Bronzestatue eines jungen Mannes namens Alter Thomas, der die Stadt beschützt..