Volos nach Mantoudi Fähre

Die Volos Mantoudi Fährstrecke verbindet Griechenland mit Griechenland. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, Anes Ferries. Die Überfahrt wird bis zu 6 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 5 Stunden 30 Minuten.

Volos Mantoudi Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Routen- und Hafendetails

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Volos - Mantoudi Reedereien

  • Anes Ferries
    • 6 Überfahrten/Woche 5 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen

Volos Reiseführer

Volos ist eine Stadt und ein Seehafen in Thessalien auf dem griechischen Festland und liegt etwa 325 km nördlich von Athen und 215 km südlich von Thessaloniki. Die Stadt ist die Hauptstadt der Region Magnesia und ist der einzige Zugang zum Meer in Thessalien. Volos ist eines der neueren Hafenstädte in Griechenland und viele Gebäude des Hafens wurden nach dem Erdbeben 1955 gebaut. Die Stadt ist die Heimat der Universität von Thessalien und ist eine Drehscheibe für Industrie, Handel, Dienstleistungen und Fremdenverkehr in der Gegend. Volos nahm an den Olympischen Spielen 2004 teil, und die Stadt war seitdem Gastgeber für andere Sportveranstaltungen, wie zum Beispiel der Europäischen Leichtathletik-WM. Volos veranstaltete auch die 7. Internationale Olympiade für Astronomie und Astrophysik vom 27. Juli bis 5. August 2013.

Die Stadt selber ist einer der schönsten Städte in Griechenland. Der Reichtum der Region und ihre lange Geschichte haben Spuren in der Stadt-Architektur hinterlassen, die Stolz und Pracht ausstrahlt. Die zahlreichen Villen, Gemeindehallen, Museen, Industrieanlagen aus dem 20. Jahrhundert und prächtigen Kirchen machen den Besuch von Volos interessant.

Vom Hafen der Stadt fahren Fähren nach Skiathos, Alonissos, Glossa und Skopelos ab.