Kume Line

Kume Line ist eine japanische Reederei und bietet Überfahrten von Naha in der Okinawa Präfektur zu den Inseln Kumejima und Tonaki an.

Das Unternehmen wurde 1950 von Seiji Toubaru gegründet und nutzt die jahrzehntelange Erfahrung auch heute noch als eine der prestigeträchtigsten Reedereien Japans.

Die Flotte besteht aus 2 Schiffen und dennoch bietet Kume Line einen bequemen Fahrplan an. Durch den Service werden das Festland mit zwei beliebten Urlaubszielen verbunden. Die Ryukyu ist das größere und schnellere Schiff und befördert etwa 350 Passagiere. Sie erreicht eine Maximalgeschwindigkeit von 19 Knoten. Das Schiff New Kume Shima befördert 337 Passagiere und erreicht eine Geschwindigkeit von 16 Knoten. Beide Fähren bieten eine Inneneinrichtung an, die die Konkurrenz weit übertrifft.

Mit directferries.de finden Sie Kume Line Fahrpläne und Preise und buchen Sie Ihre Tickets mit Kume Line. Wir vergleichen auch Kume Line mit anderen Fährgesellschaften.

Weiter Weniger

Kume Line Routen und Häfen

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Alle Kume Line Routen