Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren für 2936 Routen und 678 Häfen weltweit

Mehr als 2.5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1.2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Fähren nach Elba

Fähre Elba

Derzeit können Sie bei der Reise mit der Fähre Elba zwischen den Fährunternehmen Moby Lines, Toremar, Blu Navy sowie Corsica Sardinia Ferries wählen. Die Fahrtdauer der Fähre Elba liegt je nach gewählter Strecke zwischen 15 Minuten oder 1 Stunde 30 Minute. Vom italienischen Festland aus können Sie innerhalb von weniger als 1 Stunde per Fähre nach Elba gelangen.

Die beliebteste Strecke Piombino nach Portoferraio wird von Toremar mit bis zu 21 Überfahrten täglich bei einer Reisedauer von 40 Minuten mit der Fähre Piombino Elba bedient.

Transport von Fahrzeugen auf der Fähre Elba

Die meisten Schiffe der Elba Fähre sind Autofähren und ermöglichen es Ihnen, mit dem Auto, Wohnmobil oder Wohnwagen auf der Fähre Elba zu reisen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Toremar auf den Strecken Cavo nach Piombino, Portoferraio nach Cavo sowie Rio Marina nach Pianosa nur Fußpassagiere und Reisende mit Fahrrad auf der Elba Fähre befördert.

Elba Fähre Hafen

In Portoferraio, der Hauptstadt Elbas, befindet sich der wichtigste Fährhafen der Insel. Hier kommt der Großteil aller Urlauber mit der Fähre nach Elba an. Die Elba Fähre verkehrt häufig zwischen Portoferraio und Piombino. Piombino liegt etwa 1 Stunde vor Livorno und Pisa und ist weniger als 3 Stunden von Genua entfernt. Die Fähre nach Elba verkehrt außerdem zwischen den Fährhäfen Cavo und Rio Marina im Osten. Weitere Möglichkeiten, mit der Elba Fähre zur Insel zu gelangen, sind mit Fähren von Bastia auf Korsika oder von Pianosa aus.

Wählen Sie einen Hafen oder eine Route für detaillierte Informationen und Fahrpläne, um mit der Fähre nach Elba zu reisen.

Was kostet die Fähre Elba?

Der Preis für die Elba Fähre variiert je nach Reisesaison, Fährverbindung und Verfügbarkeit. Verwenden Sie unseren Preisfinder und buchen Sie eine zu Ihrer Reiseplanung passende günstige Fähre nach Elba schnell und einfach online.

Reiseführer Elba

Die italienische Insel Elba liegt ungefähr 10 km vom Festland entfernt und somit gut mit der Fähre Elba erreichbar. Sie ist mit einer Größe von 224 km² und einer Küstenlänge von 147 km die größte Insel des Toskanischen Archipels. Elba ist des Weiteren die drittgrößte Insel Italiens nach Sizilien und Sardinien. Rund ein Drittel der Küstenlänge entfällt auf die weißen Sandstrände der Insel.

Aufgrund ihrer Lage ist die Insel schnell und bequem mit der Elba Fähre zu erreichen, die mehrmals täglich ablegt und durch eine relativ kurze Überfahrtsdauer besticht.

Wer sich für den Urlaub auf Elba entschließt, der kann die Küste der Insel vom Wasser aus beim Kajakfahren oder einer Bootstour erkunden oder die vielfältige Landschaft Elbas höchstem Berg, dem „Monte Capanne“, aus genießen.

Geschichtsinteressierte können auf den Spuren Napoleons wandeln, der 1814 einige Monate seines Exils auf Elba verbrachte und dort in Portoferraio sowie San Martino die gut erhaltenen Gebäude „Villa dei Mulini“ und „Villa Napoleonica“ hinterließ.

Im Westen der Insel können Touristen das Bergdorf Marciana besuchen und durch die verwinkelten Gassen schlendern oder den Blick übers Meer schweifen lassen. Im Ort selbst können die pisanische Festung „Fortezza Pisana“ und auch das Archäologische Museum besichtigt werden.

Weiter Weniger

Beliebte Reedereien

  • Blu Navy
    • Preis anzeigen
  • Corsica Ferries
    • Preis anzeigen
  • Moby Lines
    • Preis anzeigen
  • Toremar
    • Preis anzeigen

Elba Bewertungen

  • "Passt alles."

    Gut organisiert. Alles sauber. Essen besser nicht im voraus buchen - man weiss dann nicht was inclusive ist und zahlt zum Schluss drauf.

    Weiter Weniger
  • "Extrem ruhige Überfahrt"

    Wie immer, freundliches Personal bestmögliche Sauberkeit, leider viel zu wenig Steckdosen und sehr schlechtes WLAN

    Weiter Weniger
  • "Gute Organisation und Service "

    Wir sind das erste mal mit Corsica Ferries gefahren und hatten dabei eine gute Erfahrung. Die Organisation zum Befahren der Fähre mit dem PKW war wunderbar, ebenso der gebotene Service auf der Fähre selbst, während der Überfahrt. Lediglich die Tatsache, dass Mehrsprachige Hinweise entweder grob falsch geschrieben waren oder nur auf Italienisch oder Französisch durchgegeben wurden (nicht mal in Englisch), war etwas unschön. Beim Verlassen des Schiffes lief ebenfalls alles glatt. Die Fähre selbst ist zwar schon ziemlich in die Jahre gekommen, dafür aber mit einem sehr netten Oberdeck mit Sitzgruppen, die wirklich nett sind. Die Abfahrt verzögerte sich ein wenig und ebenso die Ankunft, doch da wir noch genug Zeit hatten, um zum Hotel zu gelangen, war das ebenfalls verkraftest. Alles in allem also eine ordentliche Sache.

    Weiter Weniger
  • "2 Seiten einer Medaille"

    Wir sind am 20. 07. von Savona nach Bastia gefahren und waren total begeistert . Da wir zum ersten Mal mit einem großen Hund unterwegs waren hatten wir bezüglich der Parksituation so unsere Bedenken. Aber wir wurden vom Personal so eingewiesen ,das es kein Problem war das Tier aus dem Auto und auch wieder hinein zu bekommen . Perfekt ! Ganz anders auf der Rückfahrt . Die Fahrzeuge standen so dicht das es nahezu unmöglich war den Hund zwischen den Autos hindurch bis zu unserem Auto zu führen . Dort war es trotz Schiebetür nicht möglich den Hund einsteigen zu lassen , so das wir eingeklemmt zwischen den Fahrzeugen darauf warten mussten , das die Autos vor uns losfahren . Das es durchaus besser geht hat corsika sardinia ferries ja auf der Hinfahrt bewiesen . Warum also nicht generell ? Das hätte uns viel Stress und Frust erspart . Da wir schon mehrfach mit dieser Linie gefahren sind und das auch gerne wieder tun würden , hoffen wir dass unser Hinweis zur Verbesserung beiträgt .

    Weiter Weniger

An Bord der Fähren

Finden Sie heraus, wie es an Bord der Fähre aussieht, bevor Sie reisen

Schiffsführer & Bewertungen

Routen und Häfen in Elba