trasmediterranea_albayzin

Albayzin

Durchgeführt von Trasmediterranea auf den Arrecife Cadiz, Arrecife Las Palmas, Arrecife Santa Cruz de La Palma, Cadiz Las Palmas, Cadiz Santa Cruz de La Palma, Cadiz Santa Cruz de Tenerife, Las Palmas Santa Cruz de La Palma, Mahon Valencia, Palma Valencia & Santa Cruz de La Palma Santa Cruz de Tenerife Strecken

Die Albayzin wurde 2004 gebaut und ist Teil der Ferrimaroc Flotte, die nun von der Acciona Transmediterranea betrieben wird. Sie hat eine Kapazität für 1000 Passagiere und kann bis zu 190 Fahrzeuge aufnehmen. Die Angebote an Bord beinhalte ein Selbstbedienungsrestaurant, eine Cafeteria, eine Kinderspielecke und ein Geschäft.

Bitte beachten: Auch wenn wir uns größte Mühe gegeben haben Ihren Albayzin Führer so akurat we möglich bezüglich der Annehmlichkeiten, Service und Unterhaltung zu halten, kann sich dies zu der Zeit Ihrer Überfahrt geändert haben. Die Reedereien behalten sich auch das Recht vor, andere Fähren als die eingeplante kurzfristig einzusetzen.

Weiter Weniger

Albayzin Bewertungen

4.0
von 5

89% unserer Kunden empfehlen diese Fähre

  • Allgemein:3.8
  • Personal Kompetenz:4.0
  • Qualität der Verpflegung:3.5
  • Schiff Pünktlichkeit:4.7
  • Sauberkeit:4.0
  • "Überfahrt von Lanzarote nach Cadiz"

    Die Fähre ist weiter zu empfehlen.Service an Bord Top.Der einzige Minuspunkt ist die Wegbeschreibung zum Fährhafen.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 23 Oktober 2016 von Klaus der mit Trasmediterranea auf der Albayzin gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Angenehme Überfahrt"

    Sowohl vom Komfort, dem Personal, der Pünktlichkeit als auch der Sauberkeit gibt es nur Positives zu berichten. Ich kann die Überfahrt jedem empfehlen.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 14 Oktober 2016 von Michael der mit Trasmediterranea auf der Albayzin gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Meine Überfahrt nach Las Palmas"

    Angenehmes reisen mit freundlichem personal sauberem Schiff und sehr gutem essen

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 13 April 2016 von Anonym der mit Trasmediterranea auf der Albayzin gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Endlich dort, wohin es mich zieht"

    War mit allem zufrieden. Wenn ein Traum in Erfüllung geht, dann ist nur der Weg dahin wichtig. Glücklich und zufrieden angekommen.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 09 März 2016 von Axel der mit Trasmediterranea auf der Albayzin gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Fähre Gran Canaria nach La Palma"

    Alles bestens: einchecken, Einweiser, Kabine, Verpflegung, Infos, alle sehr freundlich, sehr gerne wieder mal

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 03 März 2016 von Dieter der mit Trasmediterranea auf der Albayzin gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Unspektakulär aber gut..."

    Trotz stürmischer See habe ich eine ruhige Überfahrt nach Cadiz erlebt.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 26 Februar 2016 von Uwe der mit Trasmediterranea auf der Albayzin gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Schrott auf dem Wasser"

    es war eine Tortour... die ich mir nie wieder antun würde.. dreckige WC und Duschen, die Verpflegung nur zu genießen mit Aufwärmen in der Mikrowelle. Die Schlafsessel sind nicht verstellbar.. der Raum eiskalt..

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Nein

    Bewertet am 24 Januar 2016 von Peter der mit Trasmediterranea auf der Albayzin gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Besser als naviera armas"

    das Schiff ist ruhig und fährt gleichmäßig

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 28 Dezember 2015 von Benjamim der mit Trasmediterranea auf der Albayzin gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Fähre Las Palmas - Arrecife"

    Sehr angenehme und günstige Überfahrt. Es gab oben auf Deck Sonnenliegen, und das passende Wetter dazu. Es gab auch eine gute Auswahl an Speisemöglichkeiten an Bord. Die Dauer der Überfahrt entsprach den Angaben der Fährgesellschaft.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 12 Dezember 2015 von Katrina Jane der mit Trasmediterranea auf der Albayzin gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Fähre La Palma"

    War eine angenehme Schiffsreise. Guter Service, sehr viel Platz an Bord, sehr sauber in allen Räumen und außerordentlich pünktlich in allen Häfen. Kleine Mängel in der Kabine, die nicht über bewertet werden sollten, ist ja keine Kreuzfahrt! Essen den Möglichkeiten einer Fähre sehr angemessen. Fähre war allerdings nur geschätzt ca. 50-60 Prozent belegt.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 21 Juli 2015 von Anonym der mit Trasmediterranea auf der Albayzin gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Pünktlich, sauber, gut"

    Wir hatten eine ruhige Überfahrt von Arrecife nach Cádiz. Die Fähre war in einem guten Zutsand, das Personal professionell. Die Toiletten versuchte man durch hohen Personaleinsatz in Ordnung zu halten, ich glaube dennoch eine Grundsanierug wäre ganz gut. Die Speisen sind nun keine kulinarischen Leckerbissen, ein wenig wie Kantine aber ausreichend für eine Überfahrt. Wifi ging ganz gut, aber die Fähre war auch nicht voll besetzt. Volle Bandbreite über marokkanische Funktürme kann man nicht erwarten . Alle Smartphone Nutzer sind ständig auf der Suche nach einer freien Steckdose. Davon gibt es echt zu wenig. Rauchen draußen, Sonnenbaden auch. Zügiges Be- und Entladen wurde beobachtet. Sicherheitseinweisug gab es nicht. Vielleicht wäre ein Informationsblatt in verschiedenen Muttersprachen ganz hilfreich. Durchsagen kommen in Spanisch und Englisch. Also solide, sauber, gut. Empfehlenswert.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 02 November 2014 von Ralf Leiter der mit Trasmediterranea auf der Albayzin gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Unproblematische Fährverbindung"

    Der Zugang zur Fähre in Cadiz war leider nicht ganz einfach zu finden. Bei der Ticket-Ausstellung gab es keine Probleme. Wartezeit vor der Einschiffung mehr als eine Stunde mit dem PKW in der Schlange. Die Kabine und die Versorgung auf dem Schiff waren einwandfrei. Zu bemängeln ist lediglich die unzureichende Information über die gefahrene Strecke (z.B. in welchen Häfen Zwischenstops eingelegt werden und wie lange diese dauern). In einem Hafen lagen wir z.B. mehr als 6 Std. vor Anker; die Zeit hätte dann gut für einen Landausflug gereicht. Die Ansagen in Englisch waren kaum zu verstehen und in den Kabinen dazu auch noch viel zu leise. Trotz dieser Einschränkungen ist die Nutzung dieser Fähre zu empfehlen.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 20 August 2014 von Anonym der mit Trasmediterranea auf der Albayzin gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "bei Bedarf gerne wieder"

    Ich bin begeistert, Preis Leistungsverhältnis ist super. Wer mehr will muss mehr Zahlen

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 16 Juli 2014 von Leopold der mit Trasmediterranea auf der Albayzin gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Zweckmäßig ok"

    Da dies ja keine "Kreuzfahrt" sein soll, obwohl sich dies bei den zahlreichen Stopps (Arricife, Gran Canaria, Teneriffa) beinahe so anfühlt, erfüllt das Schiff alle Erwartungen, wenn man auf die Kanaren gelangen will und dabei ein Fahrzeug transportieren will/muss. Zweier-Innenkabine: ok. Abwicklung: lediglich beim Einchecken könnten mehr als 2 Mitarbeiter für die zahlreichen Passagiere, die sich 2 Stunden vor dem Ablegen in Cadiz eingefunden hatten, die Wartezeit verkürzen, zumal die in den Fahrzeugen wartenden Mitreisenden in der Sonne stehen müssen. Alles weitere verlief aber reibungslos, Ankunftszeit in Santa Cruz lag sogar noch vor der ausgewiesenen. Essen=hat eher schlechten Mensa-Standard. Ist aber zu ertragen, wenn man keine Ansprüche stellt Freizeitangebote: keine, ausser eine Bar und ein Aussendeck (Hubschrauber-Landeplatz) mit ein paar, zu wenig, Plastikliegen. Aber man kann (und hat dann auch die Zeit dazu) ja mal ein Buch lesen. Wifi: freier Zugang, allerdings wohl nicht auf das Smartphone-Zeitalter ausgelegt, da der Zugang und die Geschwindigkeit mitunter große Geduld erfordern. Ich würde das Schiff wieder benutzen.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 15 Juli 2014 von Christian der mit Trasmediterranea auf der Albayzin gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Sehr zufrieden"

    Hat alles super geklappt. Pünktlich losgefahren und pünktlich angekommen. Immer wieder.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 06 März 2014 von Kaufmann der mit Trasmediterranea auf der Albayzin gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Nie wieder Trasmediteranea mit Hund"

    Die Unterkünfte auf dem Schiff Albazyn für die Hunde (die sogenannte Perrera) befindet sich auf Parkdeck 4. Zugang ist über eine ziemlich steile Eisentreppe, kein Aufzug. Die Boxen (Käfige), sind zwar geräumig, befinden sich aber neben den Transportlastern, welche Strom benötigen und neben den Mülltonnen. Es ist laut und stinkt. Es gibt geregelte Besuchszeiten. ca. 5 mal am Tag. Man kann auf keinen Fall den ganzen Tag bei seinem Hund bleiben. Und nun das wichtigste: Bei schwerer See ist kein Besuch bei den Hunden möglich!!! Das bedeutet in meinem Fall 30 Std. ohne Gassi gehen!!! Und ohne den Hund zu sehen. Unmögliche Zustände. Es gibt überall Überwachungskameras und die Türen sind versperrt! Ein einschleichen in die Kabine ist nicht möglich. Die Aufsicht über die Hunde gleicht der von Schwerverbrechern. Und mal soll sich auch nicht in die Irre führen lassen, auch kleine Hunde bis 6kg in eigenen Transportboxen dürfen weder in die Kabine noch an sonst irgendeinen öffentlichen Innenort, auch diese Hunde müssen Nachts in die Käfige. Wenn man den Hund im Auto (Wohnmobil) lassen möchte, muss man etwas unterschreiben, dass man es auf eigene Verantwortung tut. Ist aber nur auf Deck 5 zu empfehlen, da Deck 4 und die anderen bei schwerer See auf keinen Fall betreten werden können. Und zuletzt, es ist nicht zu empfehlen, sein Auto neben den überladenen, hochgetürmten Lieferwagen der Marokkaner stellen zu lassen, birgt bei schwerer See ein enormes Sicherheitsrisiko. Bei meiner Überfahrt, sind einige dieser Autos ins trudeln gekommen und sogar umgekippt, einer mit der Last gegen mein Wohnmobil.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Nein

    Bewertet am 23 Februar 2014 von Roswitha der mit Trasmediterranea auf der Albayzin gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Überfahrt Santa Cruz de Tenerife nach Santa Cruz de la Palma"

    Prima Unterkunft (Kabine), sehr guter Service. Da ich morgens früh nur einen Kaffee getrunken habe, kann ich zur Verpflegung nichts sagen. Der Kaffee war sehr gut.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 23 Januar 2014 von Gisela der mit Trasmediterranea auf der Albayzin gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Valencia - Palma"

    ruhige Überfahrt, Kabine ok

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 10 August 2013 von Klaus der mit Trasmediterranea auf der Albayzin gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Zum ersten Mal Venture von Valencia nach Mahon"

    Die Fähre war sowohl schnell und effizient in Bezug auf Zeit und Personal . Zwar gab es wenige Anweisungen am Terminal in Valencia oder auf der Website, um unerfahrenen Reisenden mit der Fähre zu helfen , das war meine erste Erfahrung mit einem Mittelmeerfähre, das Personal war verfügbar und hilfsbereit. Es war wirklich gut, eine Bar zu haben , auch wenn wir am Terminal etwa sechs Stunden zu früh ankamen! Das Wetter an dem Tag hat uns nicht ermutigt, einen weiteren Tag in Valencia zu verbringen. Das Beladen war sehr effizient und vor dem Verlassen mit einem guten Spielraum . Das Oberdeck für die Autos war ein bisschen haarig zu erreichen, aber gut besetzt . Das Essensangebot war angemessen und das Menü in Ordnung, aber nicht begeisternd. Das Personal an der Bar war sehr freundlich und hilfsbereit. Die Kabinen waren in Ordnung. Komfortabel und immer zugänglich während der gesamten Reise, was sehr geschätzt wurde. Wir schliefen sehr gut auf der ersten Etappe und sind nur zu den Ankündigungen in Palma aufgewacht . Die nächste Etappe war ein wenig unruhig, so dass die Kabine gut zum Entspannen war. Wir hatten ein bisschen frei für alle die in Mahon ausstiegen und ich denke, mehr deutliche Anleitung wäre gut, damit die Reihen der Autos um die obere Decks zu verlassen, umkehren können. Einmal draußen, konnten wir sehr schnell weiterfahren und die örtliche Polizei war anwesend und hilfbereit. Würden nicht zögern, die Fähren wieder zu buchen.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 14 April 2013 von Tony der mit Trasmediterranea auf der Albayzin gereist ist.

    Weiter Weniger