Skopelos nach Skiathos Fähre

Die Skopelos Skiathos Fährstrecke verbindet Skopelosische Insel mit Sporadische Inseln und wird von 2 Reedereien betrieben. Der Hellenic Seaways Service wird bis zu 3 mal täglich mit einer Überfahrtsdauer von 30 Minuten angeboten. während der Anes Ferries Service wird bis zu 12 mal wöchentlich mit einer Dauer von 1 Stunde 15 Minuten angeboten.

Somit gibt es insgesamt 33 Überfahrten Woche auf der Skopelos Skiathos Strecke zwischen Skopelosische Insel und Sporadische Inseln. Vergleichen Sie jetzt und finden Sie die beste Überfahrt für sich.

Routen- und Hafendetails

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Skopelos nach Skiathos Alternativen

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Fähren von Skopelosische Insel nach Sporadische Inseln Seite.

Skopelos - Skiathos Reedereien

  • Hellenic Seaways
    • 3 Überfahrten/Tag 30 Minuten
    • Preis anzeigen
  • Anes Ferries
    • 12 Überfahrten/Woche 1 Stunde 15 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Skopelos Skiathos Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Skopelos Skiathos Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Skopelos Skiathos Fähre Bewertungen

  • "Pünktlich und schnell"

    Die letzten Stunden unseres Urlaubs sind angebrochen und waren Angenehm auf der Fähre

    'Günther' reiste auf der Strecke Skopelos Skiathos mit Hellenic Seaways auf der Express Skiathos

    Weiter Weniger

Skopelos Reiseführer

Die griechische Insel Skopelos befindet sich in der nordwestlichen Ägäis und gehört zur nördlichen Sporaden Inselgruppe. Die Insel liegt im Osten der Pilion Halbinsel auf dem griechischen Festland und nördlich der Insel Euböa. An einem klaren Tag kann die Nachbarinsel Skiathos eindeutig von Skopelos aus gesehen werden. Der Hafen der Insel befindet sich in der Hauptstadt, die auch Skopelos genannt wird, und in einer Bucht an der Nordküste der Insel liegt.

Diese grüne Insel bietet vielen Arten von Blumen, Bäumen und Sträuchern eine Heimat und es ist eine der grünsten Inseln in der Ägäis. Die Vegetation besteht hauptsächlich aus Waldgebiet mit Aleppo Pinien, Kermes-Eichen, einem kleinen Wald aus Steineichen, Obstbäumen und Olivenhainen. Aufgrund des Bedarfs an Kiefern, die verwendet wurden, um Schiffe zu bauen, wurden die Eichenbäume der Insel weitgehend durch Kiefernwälder ersetzt.

Die Insel ist durch Tragflächenboote und Fähren mit den Häfen von Volos Magnesia, Agios Konstantinos und Phthiotis auf dem griechischen Festland verbunden, Von hier gibt es weitere Verbindungen nach Alonissos und Skiathos. Im Sommer gibt es auch eine Fähre nach Kymi auf Euböa.

Skiathos Reiseführer

Die kleine griechische Insel Skiathos liegt in der Ägäis und ist ca. 12 km lang und 6 km breit, mit einer gesamten Landfläche von etwa 50 km². Sie ist Teil der Sporaden-Inselgruppe und die kleinste bewohnte Insel dieser Inselkette, wo die Mehrheit der Bevölkerung an der Südküste lebt. In diesem Teil der Insel sind die Hügel in der Regel viel sanfter als im schrofferen nördlichen Teil der Insel. Ein Großteil der inneren Insel wird von Pinienwäldern bedeckt und ist daher viel grüner als die meisten anderen griechischen Inseln im Mittelmeer. Die Hauptorte der Insel sind Skiathos und Koukounaries.
Skiathos kann ihre Siedlungsgeschichte bis in die Antike zurückverfolgen, als es im 7. Jahrhundert vor Christus von Ioniern gegründet wurde. Im Laufe der folgenden Jahrhunderte wurde Skiathos von einer Reihe von verschiedenen Zivilisationen einschließlich der Athener, Spartaner, Mazedonier, Römer, Byzantiner, Venezianer und Osmanen regiert.
Skiathos wird durch konventionelle Fähre und Schnellfähre mit Thessaloniki, mit den anderen Inseln der Sporaden, den Inseln der Kykladen und mit Kreta verbunden.