Santa Cruz de Tenerife nach Las Palmas Fähre

Die Santa Cruz de Tenerife Las Palmas Fährstrecke verbindet Teneriffa mit Gran Canaria und wird von 2 Reedereien betrieben. Der Trasmediterranea Service wird bis zu 1 mal wöchentlich mit einer Überfahrtsdauer von 8 Stunden 30 Minuten angeboten. während der Naviera Armas Service wird bis zu 4 mal täglich mit einer Dauer von 2 Stunden 45 Minuten angeboten.

Somit gibt es insgesamt 29 Überfahrten Woche auf der Santa Cruz de Tenerife Las Palmas Strecke zwischen Teneriffa und Gran Canaria. Vergleichen Sie jetzt und finden Sie die beste Überfahrt für sich.

Routen- und Hafendetails

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Santa Cruz de Tenerife - Las Palmas Reedereien

  • Trasmediterranea
    • 1 Überfahrt/Woche 8 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen
  • Naviera Armas
    • 4 Überfahrten/Tag 2 Stunden 45 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Santa Cruz de Tenerife Las Palmas Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Santa Cruz de Tenerife Las Palmas Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Santa Cruz de Tenerife Las Palmas Fähre Bewertungen

  • "Armas bewertung"

    Wir waren sehr zufreieden auf dem schiff

    'Hans-rudolf' reiste auf der Strecke Santa Cruz de Tenerife Las Palmas mit Naviera Armas

    Weiter Weniger
  • "Alles super"

    Alles super, bis auf Pünktlichkeit

    'Robert' reiste auf der Strecke Santa Cruz de Tenerife Las Palmas mit Naviera Armas

    Weiter Weniger
  • "Sehr gute Überfahrt"

    Wir hatten eine gute Überfahrt von Teneriffa nach Gran Canaria. Das Meer war stürmisch, aber es machte uns nichts aus. Die organisatorische Abwicklung war professionell. Wir können Armas gern weiterempfehlen.

    'Thomas' reiste auf der Strecke Santa Cruz de Tenerife Las Palmas mit Naviera Armas

    Weiter Weniger
  • "Teneriffa - Gran Canaria mit Naviera Armas ein Vergnügen"

    Wir haben die Überfahrt sehr genossen, vor allem da wir draußen in der Sonne sitzen konnten.

    'Gerd' reiste auf der Strecke Santa Cruz de Tenerife Las Palmas mit Naviera Armas

    Weiter Weniger

Santa Cruz de Tenerife Reiseführer

Santa Cruz de Tenerife liegt auf der spanischen Insel Teneriffa, einer der Kanarischen Inseln, die Stadt ist zusammen mit Las Palmas die gemeinsame Hauptstadt der Kanarischen Inseln. Die Stadt wird üblicherweise nur Santa Cruz genannt und liegt im Nordosten von Teneriffa etwa 210 km vor der Nordwestküste Afrikas. In der Stadt befinden sich das Parlament der Kanarischen Inseln, der Amtssitz des kanarischen Präsidentenamtes, das bei einer 4-jährigen Laufzeit mit Las Palmas geteilt wird, die Hälfte der Ministerien und Ämter der kanarischen Regierung (die andere Hälfte befindet sich auf Gran Canaria), die Provinzgerichtshöfe und das Oberste Gericht der Kanarischen Inseln.

Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle im Handel zwischen Europa, Afrika und Amerika. Die Stadt ist der Fokus für nationale und inter-Insel-Kommunikation auf den Kanarischen Inseln. Fährverbindungen vom Hafen fahren zum spanischen Festland, dem Rest der Kanarischen Inseln und darüber hinaus.

Las Palmas Reiseführer

Las Palmas de Gran Canaria ist die Hauptstadt der Insel Gran Canaria auf den Kanarischen Inseln in Spanien. Die Stadt liegt im Nordosten der Insel und befindet sich in einer herrlichen Landschaft mit zwei Buchtenund deren schönen Stränden Playa de las Canteras und Playa de las Alcaravaneras. 1478 gegründet, verfügt Las Palmas über ein wichtiges historisches und kulturelles Erbe, von dem Sie sich viel im Stadtteil Vegueta, dem ältesten Viertel der Stadt, ansehen können. Das Viertel wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe im Jahr 1990 erklärt. Die Stadt hat eine beeindruckende Infrastruktur an Hotels und Appartements und der Hafen Puerto de La Luz, ist einer der wichtigsten in Europa Der Stadt verleiht dies ein sehr kosmopolitische Ansehen. Las Palmas bietet viel zur Unterhaltung . Egal ob Sie direkt hier oder anderswo auf der Insel bleiben, Ihnen wird eine Fülle von Unternehmensmöglichkeiten garantiert. Die Besucher werden das Beste aus beiden Welten zu finden, mit einem langen Sandstrand und der Hektik des Stadtlebens.

Vom Hafen der Stadt fahren Fähren zu mehreren Inseln (Fuerteventura, Lanzarote, La Palma, Teneriffa) und auch in den Süden von Spanien (Huelva und Cadiz)