Santa Cruz de La Palma nach Santa Cruz de Tenerife Fähre

Die Santa Cruz de La Palma Santa Cruz de Tenerife Fährstrecke verbindet La Palma mit Teneriffa. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, Trasmediterranea. Die Überfahrt wird bis zu 1 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 5 Stunden 30 Minuten.

Santa Cruz de La Palma Santa Cruz de Tenerife Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Routen- und Hafendetails

Santa Cruz de La Palma - Santa Cruz de Tenerife Reedereien

  • Trasmediterranea
    • 1 Überfahrt/Woche 5 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Santa Cruz de La Palma Santa Cruz de Tenerife Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Santa Cruz de La Palma Santa Cruz de Tenerife Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Santa Cruz de La Palma Santa Cruz de Tenerife Fähre Bewertungen

  • "Besser als naviera armas"

    das Schiff ist ruhig und fährt gleichmäßig

    'Benjamim' reiste auf der Strecke Santa Cruz de La Palma Santa Cruz de Tenerife mit Trasmediterranea auf der Albayzin

    Weiter Weniger

Santa Cruz de La Palma Reiseführer

Die spanische Stadt Santa Cruz de la Palma liegt an der Ostküste der Insel La Palma, einer der Kanarischen Inseln. Es ist nach Los Llanos de Aridane die zweitgrößte Stadt der Insel, aber ist dennoch die Hauptstadt. Die Stadt wurde 1493 von Alonso Fernández de Lugo gegründet und befand sich neben einem Fluss an einer Höhle namens Tedote (jetzt Cueva de Carla) im Norden der Stadt. Der ursprüngliche Name der Stadt war Villa del Apuron und ihr Hafen war mit Nord- und Südamerika verbunden und diente als Exporthafen. Die Stadt wird von gepflasterten Straßen, Holzbalkonen und alten Gebäuden charakterisiert und ist nur einen kurzen Spaziergang vom Ferienort Los Cancajos entfernt. Wenn Sie am Hafen aussteigen, liegt das Stadtzentrum nur auf der anderen Seite der Straße.


Santa Cruz de la Palma besitzt den einzigen größere Hafen der Insel. Es gibt Fährverbindungen nach Cádiz in Spanien sowie Teneriffa, Gran Canaria und Lanzarote. Die wichtigsten Fähranbieter im Hafen sind Naviera Armas und Fred Olsen Express. Viele Kreuzfahrtunternehmen operieren auch vom Hafen aus.

Santa Cruz de Tenerife Reiseführer

Santa Cruz de Tenerife ist eine Hafenstadt auf der spanischen Insel Teneriffa, der größten der Kanarischen Inseln. Die Stadt hat einen wichtigen Hafen und ist voll mit breiten Straßen, schönen Grünflächen und bietet einige schöne Beispiele der modernen Architektur. Die Stadt kann ihre Geschichte rund 400 Jahre zurückverfolgen, als sie im späten 16. Jahrhundert begann sich, unterstützt vom Hafen, zur zweitgrößten Stadt der Kanarischen Inseln zu entwickeln. Das Zentrum der Stadt befindet sich auf dem Gelände der ehemaligen Festung von San Cristobal und hier steht auch ein Denkmal für den Triumph von Candelaria, eine neoklassische Skulptur aus Carrara-Marmor, die von dem italienischen Künstler Pasquale Bocciardo kreiert wurde. Dieser Teil der Stadt wird durch die barocke Fassade des La Carta-Palast aus dem 18. Jahrhundert dominiert. Im Zentrum der Stadt, nahe am Meer, treffen einige der belebtesten Straßen und Plätzen der Hauptstadt aufeinander. Vom Hafen der Stadt gibt es Fährverbindungen zum spanischen Festland und den anderen Kanarischen Inseln.