Piräus nach Naxos Fähre

Die Piräus Naxos Fährstrecke verbindet Athen mit Kykladische Inseln und wird im Moment durch 3 Reedereien betrieben. Blue Star Ferries betreibt den Service bis zu 23 mal Woche, Sea Jets 7 mal Woche & der Hellenic Seaways Service wird bis zu 3 mal Tag angeboten.

Es gibt insgesamt 51 Überfahrten Woche auf der Piräus Naxos Strecke zwischen Athen und Kykladische Inseln und mit 3 Reedereien empfehlen wir die Üerfahrten zu vergleichen um die für Sie beste Überfahrt zu finden.

Routen- und Hafendetails

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Piräus nach Naxos Alternativen

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Fähren von Athen nach Kykladische Inseln Seite.

Piräus - Naxos Reedereien

  • Blue Star Ferries
    • 23 Überfahrten/Woche 4 Stunden 15 Minuten
    • Preis anzeigen
  • Sea Jets
    • 7 Überfahrten/Woche 3 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen
  • Hellenic Seaways
    • 3 Überfahrten/Tag 3 Stunden 55 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Piräus Naxos Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Piräus Naxos Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Piräus Naxos Fähre Bewertungen

  • "Jederzeit wieder"

    Absolut pünktlich - DBahn sollte sich hier informieren, wie es funktioniert Personal sehr freundlich und umsichtig Toiletten, etc wurden regelmäßig kontrolliert und gereinigt Servicepersonal kompetent und sehr freundlich Für das Verhalten mancher Fahrgäste gibt es keine Entschuldigung (der hinterlassene Unrat wurde vom Personal zügig entfernt) Insgesamt mehr sehr gut=1 als 2=gut Jederzeit wieder Wir waren allerdings nur an Deck, wie es an anderen Lokalitäten war, können wir nicht beurteilen

    'Klaus' reiste auf der Strecke Piräus Naxos mit Blue Star Ferries auf der Blue Star Naxos

    Weiter Weniger
  • "Gelungene Überfahrt bei rauer See"

    Es hat alles gut geklappt. War sehr windig aber diesem großen Schiff hat das nichts ausgemacht. Wir waren nicht ganz pünktlich aber das lag sicher am Wetter.

    'Jana' reiste auf der Strecke Piräus Naxos mit Blue Star Ferries auf der Blue Star Paros

    Weiter Weniger
  • "Naxos"

    Gut!

    'Lilith' reiste auf der Strecke Piräus Naxos mit Blue Star Ferries auf der Blue Star Delos

    Weiter Weniger
  • "Excellent ferry"

    Very comfortable trip!

    'Anonym' reiste auf der Strecke Piräus Naxos mit Blue Star Ferries auf der Blue Star Delos

    Weiter Weniger

Piräus Reiseführer

Die Hafenstadt Piräus in Griechenland liegt am Golf von Saros in der attischen Region des Landes und ist Teil des Athener Stadtgebiets, mit dem Zentrum von Athen rund 12 km vom Hafen entfernt. Das Zentrum von Piräus ist in der Regel mit Verkehr überlastet und der Ort ist nicht wirklich für Touristen geeignet. Die Stadt verfügt über viele Einrichtungen, die Sie von einer nicht-touristischen Stadt erwarten würde: Banken, öffentliche Gebäude, Fußgängerzonen, Einkaufsstraßen und dergleichen. Die Gegend um Zea Marina und den Mikrolimano Hafen sind vielleicht die schönsten Gegenden von Piräus und haben eine gute Auswahl an Restaurants, Cafés und Bars.

Piräus ist der Haupthafen Griechenlands, der größte in Europa und der drittgrößte in der Welt. Es überrascht nicht, dass Piräus das Zentrum der maritimen Wirtschaft Griechenlands ist und der Hauptstützpunkt für die Handelsmarine. Nach Renovierungen haben sich die Anlagen im Hafen verbessert. Geldautomaten, Wechselstube, Restaurants, Cafés, Bars und eine Reihe von Reisebüros, die Fährtickets verkaufen sind jetzt dort zu finden. Zu den Reiszielen der Fähren gehören Kreta, die Kykladen, der Dodekanes, die östlichen Teile von Griechenlnad und die nordliche und östliche Ägäis.

Naxos Reiseführer

Die griechische Insel Naxos in der Ägäis und ist Teil der Kykladen Inselgruppe in der Ägäis. Es ist eine Insel der Kultur, mit vielen Elementen des klassischen Griechenland, die immer noch sichtbar sind. Im Laufe der Jahre wurde das Auftreten von Naxos stark durch die byzantinische, fränkische und venezianische Vergangenheit beeinflusst, die alle etwas einzigartig und anderes hinterlassen haben. Naxos besitzt einen besonders fruchtbaren Boden und produziert enorme Ernten von Oliven und Trauben und der naxische Wein ist so etwas wie eine Spezialität der Insel geworden. Mit charmanten Bergdörfern, herrlichen Stränden und endloser griechische Sonne, ist es leicht zu vestehen, warum die Insel so populär geworden ist.

Es gibt viel mehr auf Naxos als Strände und die Küste, mit einer Reihe von Naturschönheiten rund um die Altstadt von Hora. Es gibt eine venezianische Burg und die Tragaea Region mit ihren unzähligen romantischen Dörfer. Filoti ist die größte von allen Dörfern in Tragaea und steht neben dem Berg Zeus. Ein weiteres bemerkenswertes Bergdorf auf Naxos ist Apiranthos neben dem Berg Fanari, wo einfache griechische Architektur und ein Trio von Museen Sie erwarten. Wandern ist eine beliebte Freizeitbeschäftigung in den Bergen, mit einer Reihe von empfohlenen Routen, die an alle Fähigkeiten angepasst sind.

Der Hafen der Insel liegt auch in Chora. Vom Hafen können Fähren nach Piräus (Athen) und zu den anderen Inseln der Kykladen genommen werden.