Palermo nach Salerno Fähre

Die Palermo Salerno Fährstrecke verbindet Sizilien mit Italien. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, Grimaldi Lines. Die Überfahrt wird bis zu 2 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 10 Stunden.

Palermo Salerno Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Routen- und Hafendetails

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Palermo nach Salerno Alternativen

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Fähren von Sizilien nach Italien Seite.

Palermo - Salerno Reedereien

  • Grimaldi Lines
    • 2 Überfahrten/Woche 10 Stunden
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Palermo Salerno Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Palermo Salerno Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Palermo Salerno Fähre Bewertungen

  • "12 Stunden Fahrt mit der Fähre"

    Wir genossen unsere Fahrt mit der Fähre. Wir hatten unsere eigene Kabine und waren in der Lage uns zu entspannen und erreichten unser Ziel gut ausgeruht.

    'Anonym' reiste auf der Strecke Palermo Salerno mit Grimaldi Lines

    Weiter Weniger
  • "Fahrt mit der Fähre"

    Haben Sie nicht versuchen, das Essen oder Catering wie auf meiner letzten Reise mit der Grimaldi-Linie das Essen war schrecklich. Lauwarm servieren Lasagne. Eine sehr kleine Portion, die eine lange Verzögerung im Sein zur Verfügung stand. Unangenehme Mitarbeiter. Das Zimmer war in Ordnung. Das Boot spät verlassen.

    'Sarah' reiste auf der Strecke Palermo Salerno mit Grimaldi Lines

    Weiter Weniger
  • "Eine große Reise"

    Das war eine tolle Erfahrung. Die 9 Stunden flog buchstäblich durch !

    'Sandra' reiste auf der Strecke Palermo Salerno mit Grimaldi Lines auf der Zeus Palace

    Weiter Weniger

Palermo Reiseführer

Die italienische Stadt Palermo befindet sich im Nordwesten Siziliens, am Golf von Palermo im Tyrrhenischen Meer. Die Stadt hat weltweit einen guten Ruf für ihre Geschichte, Gastronomie, Kultur und Architektur und blickt auf eine Geschichte von über 2700 zurück. Viele Besucher strömen in die Stadt und es hat sich zum Hauptknotenpunkt für Siziliens Kultur, Handel und Tourismus entwickelt. Das Stadtzentrum hat viele Beispiele an feinen Paläste und Kirchen und bietet viele andere Orte, wo die Lebensweise seit Jahrhunderten unverändert zu sein scheint. Dies ist vielleicht am deutlichsten in den Märkten in Palermo, deren arabische Herkunft noch heute dank des Lärms, der Aromen und Farben, der engen Gassen und der ausgezeichneten Auswahl an Produkten gesehen werden kann.

Vom Hafen der Stadt fahren Fähren nach Genua (Überfahrtszeit von 21 Stunden), Civitavecchia (14 Stunden Fahrzeit), Neapel, (10 Stunden und 30 Minuten) und Tunesien (10 Stunden). Es wird empfohlen, dass Fußgänger 1 Stunde vor der Abfahrt einchecken und Passagiere mit Fahrzeugen 2 Stunden vorher. Für alle Abfahrten nach Tunesien erfolgt der Check-in maximal 4 Stunden vor der Abfahrt.

Salerno Reiseführer

Die italienische Stadt Salerno liegt am Golf von Salerno, in der Salerno Region Italiens. Die Stadt befindet sich an der Küste des Tyrrhenischen Meeres, in der Nähe der Amalfiküste und ist vielleicht am besten als die Heimat der weltweit erste medizinische Hochschule, der Schule von Salerno bekannt. Als kulturelles Zentrum der Region hat Salerno viele Dinge für die Besucher zu bieten. Die Stadt hat einige schöne Fußgängerzonen und große Plätze und Besucher, die ein Auto fahren, können leicht um die Stadt herumfahren, Verkehr ist kein großes Problem und Parkplätze stehen Ihnen in den meisten Bereichen zur Verfügung.

Salerno liegt in der geografischen Mitte eines Dreiecks , das den Spitznamen Touristen- Dreieck der 3 Ps (nämlich ein Dreieck mit den Ecken in Pompeji, Paestum und Positano) hat. Dies bietet eine einzigartige Gelegenheit für Touristen in Salerno, die anderen Städte zu besuchen und Sehenswürdigkeiten wie den Lungomare Trieste, das Castello di Arechi, den Dom und das Museo Didattico della Scuola Medica Salernitana zu besuchen .