Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren von 2592 Routen und 711 Häfen weltweit

Über 2.5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1.2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Fähren nach Neuseeland

Neuseeland liegt südlich von Australien und besteht aus zwei Hauptinseln und zahlreichen kleinere Inseln.

Die zwei Hauptinseln, Nordinsel und Südinsel genannt, werden durch die Cook Meeresstraße getrennt. Nach der Nord- und Südinsel sind die 5 größten Inseln des Landes Stewart Island, die Chatham Inseln, Great Barrier Island, d'Urville Island und Waiheke.

Die Südinsel ist die größte Landmasse Neuseelands und wird von einem Bergmassiv beherrscht. Die Nordinsel dagegen ist eher flach.

Neuseeland gilt als Traumland für Naturliebhaber. Die unberührten Küsten, das milde Klima, die Pflanzen- und Tierwelt und die grüne Hügellandschaft zieht Besucher in Scharen an.

Die Kultur des Landes mischt sich aus europäischen, Maori, asiatischen und pazifischen Einflüssen zusammen. Die Kiwis, wie die Neuseeländer auch genannt werden, gelten als freundlich und weltoffen.

Das Land befindet sich grundätzlich in der Top Ten der beliebtesten Reiseziele der Welt und es wird kaum einen Reisenden geben, der Neuseeland besucht hat und nicht begeistert war.

Beide Hauptinseln sind durch eine Fähre verbunden. Die 90km lange Überfahrt gilt dank der Aussicht als eine der besten Touren des Landes.

Weiter Weniger

Beliebte Reedereien

  • Bluebridge
    • Preis anzeigen
  • Interislander
    • Preis anzeigen
  • Fullers Ferry
    • Preis anzeigen
  • Sealink NZ
    • Preis anzeigen
Alle Reedereien ansehen

Routen und Häfen in Neuseeland