Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren von 2592 Routen und 710 Häfen weltweit

Über 2.5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1.2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Fähren nach Motuihe Insel

Motuihe liegt im Golf von Hauraki vor der Küste von Auckland in Neuseeland.

Die Insel gilt als hervorragendes Ziel für Tagesausflüge. Die langen Sandstrände, Angelgewässer und Picknickgebiete laden zu einem Besuch geradezu ein. Für Übernachtungen gibt es einen Campingplatz in der Nähe des Hafens.

Ocean Beach im Norden ist mit dem feinen Sand ideal zum Sonnenbaden, während Wharf Bay auf der anderen Seite der Insel gut zum Schwimmen geeignet ist.

Motuihe blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück. Bis ins 19. Jahrhundert hinein war sie eine Siedlung für Maoris, wurde dann jedoch an Europäer verkauft. Ab 1874 wurde sie als Quarantänestation für Scharlacherkrankte genutzt und dananch als Gefanfenenlager im Ersten Weltrkieg. Überreste aus dieser Zeit können noch heute besichtigt werden.

In den vergangenen Jahren gab es ein umfangreiches Sanierungsprojekt, bei dem zahlreiche Pflanzen angepflanzt und Schädlinge ausgerottet wurden.

Auch verschiedene Vogelarten wie der Kiwi, Kakariki-Papageien und Blaupinguine wurden wieder auf der Insel eingebürgert und sie gilt heute als ideales Gebiet für die Vogelbeobachtung.

Es gibt eine wöchentliche Hochgeschwindigkeitsfähre von Auckland aus nach Motuihe.

Weiter Weniger

Beliebte Reedereien

  • Fullers Ferry
    • Preis anzeigen

Routen und Häfen in Motuihe Insel