Morro Jable nach Santa Cruz de Tenerife Fähre

Die Morro Jable Santa Cruz de Tenerife Fährstrecke verbindet Fuerteventura mit Teneriffa. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, Naviera Armas. Die Überfahrt wird bis zu 7 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 4 Stunden.

Morro Jable Santa Cruz de Tenerife Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Routen- und Hafendetails

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Morro Jable - Santa Cruz de Tenerife Reedereien

  • Naviera Armas
    • 7 Überfahrten/Woche 4 Stunden
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Morro Jable Santa Cruz de Tenerife Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Morro Jable Santa Cruz de Tenerife Strecke ist ein Auto und 1 passagier.

Morro Jable Santa Cruz de Tenerife Fähre Bewertungen

  • "On time, tidy, friendly staff"

    We had a nice trip berween the islands of Fuerteventura and Teneriffe. Even a salt water pool was available. Everything was clean. Only the food in the restaurant was of rather poor quality.

    'Cornelia' reiste auf der Strecke Morro Jable Santa Cruz de Tenerife mit Naviera Armas

    Weiter Weniger

Morro Jable Reiseführer

Am südlichen Ende der Insel Fuerteventura, einer der Kanarischen Inseln liegt das Dorf Morro Jable. Auf beiden Seiten einer Landzunge liegen die älteren Teile von Morro Jable, um die das heutige Dorf gebaut wurde. Der Dorfhafen ist Teil der touristischen Angebote, die das Dorf hat und war und ist immer noch ursprünglich die Heimat der Fischereiflotte des Dorfes. Heute können Besucher Boote mieten, um fischen zu gehen und es gibt auch eine Fähre nach Gran Canaria. Der Teil des alten Dorfes, das vom Hafen durch die Landzunge getrennt ist, verläuft durch ein Tal in die Berge. Die neueren Teile der Stadt wurden so gebaut, dass sie den alten Dorfteil und das Hafengebiet verbinden. Die touristischen Einrichtungen wurden an der Küste gebaut östlich des alten Dorfes und in dieser Weise erstreckt sich Morro Jable jetzt eine Meile oder so entlang der Küste und die neuen und alten Teile des Dorfes wurde auf angenehme Weise miteinander verbunden.

Die Fähren von Morro Jable fahren in der Regel nach Las Palmas, Santa Cruz de Tenerife und Puerto del Rosario.

Santa Cruz de Tenerife Reiseführer

Santa Cruz de Tenerife ist eine Hafenstadt auf der spanischen Insel Teneriffa, der größten der Kanarischen Inseln. Die Stadt hat einen wichtigen Hafen und ist voll mit breiten Straßen, schönen Grünflächen und bietet einige schöne Beispiele der modernen Architektur. Die Stadt kann ihre Geschichte rund 400 Jahre zurückverfolgen, als sie im späten 16. Jahrhundert begann sich, unterstützt vom Hafen, zur zweitgrößten Stadt der Kanarischen Inseln zu entwickeln. Das Zentrum der Stadt befindet sich auf dem Gelände der ehemaligen Festung von San Cristobal und hier steht auch ein Denkmal für den Triumph von Candelaria, eine neoklassische Skulptur aus Carrara-Marmor, die von dem italienischen Künstler Pasquale Bocciardo kreiert wurde. Dieser Teil der Stadt wird durch die barocke Fassade des La Carta-Palast aus dem 18. Jahrhundert dominiert. Im Zentrum der Stadt, nahe am Meer, treffen einige der belebtesten Straßen und Plätzen der Hauptstadt aufeinander. Vom Hafen der Stadt gibt es Fährverbindungen zum spanischen Festland und den anderen Kanarischen Inseln.