Los Cristianos nach Santa Cruz de La Palma Fähre

Die Los Cristianos Santa Cruz de La Palma Fährstrecke verbindet Teneriffa mit La Palma und wird von 2 Reedereien betrieben. Der Naviera Armas Service wird bis zu 6 mal wöchentlich mit einer Überfahrtsdauer von 3 Stunden angeboten. während der Fred Olsen Express Service wird bis zu 12 mal wöchentlich mit einer Dauer von 2 Stunden 55 Minuten angeboten.

Somit gibt es insgesamt 18 Überfahrten Woche auf der Los Cristianos Santa Cruz de La Palma Strecke zwischen Teneriffa und La Palma. Vergleichen Sie jetzt und finden Sie die beste Überfahrt für sich.

Routen- und Hafendetails

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Los Cristianos - Santa Cruz de La Palma Reedereien

  • Naviera Armas
    • 6 Überfahrten/Woche 3 Stunden
    • Preis anzeigen
  • Fred Olsen Express
    • 12 Überfahrten/Woche 2 Stunden 55 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Los Cristianos Santa Cruz de La Palma Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Los Cristianos Santa Cruz de La Palma Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Los Cristianos Santa Cruz de La Palma Fähre Bewertungen

  • "sehr gut"

    Wir haben die Überfahrt genossen. Wir hatten online die Fähre gebucht. War einfach! Einchecken und alles andere verlief problemlos. Wir buchen nächstes Jahr wieder!

    'Anonym' reiste auf der Strecke Los Cristianos Santa Cruz de La Palma mit Fred Olsen Express

    Weiter Weniger
  • "Alles in bester Ordnung!"

    Die Überfahrt war angenehm, interessant und super pünktlich. So eine Schifffahrt ist für uns seltener als zu fliegen. Die Buchung im Internet war unkompliziert. Wir hatten auch Glück, dass das Schiff an diesem Sonntagmorgen nicht zu voll war.

    'Anonym' reiste auf der Strecke Los Cristianos Santa Cruz de La Palma mit Fred Olsen Express

    Weiter Weniger
  • "überfahrt vom 26.09.16 von Tenerife nach La Palma"

    etwas stürmisch, aber super, wie immer.....

    'Franz schillings' reiste auf der Strecke Los Cristianos Santa Cruz de La Palma mit Fred Olsen Express

    Weiter Weniger
  • "Inselverbindungen"

    Die Fahrt erfolgte pünktlich und speditiv. Dank der hohen Geschwindigkeit bleiben die Fahrzeiten, v.a. bei rauher See, kurz.

    'Anonym' reiste auf der Strecke Los Cristianos Santa Cruz de La Palma mit Fred Olsen Express

    Weiter Weniger

Los Cristianos Reiseführer

Die Hafenstadt Los Cristianos liegt auf der Kanareninsel Teneriffa. Das Zentrum der Stadt ist rund um die Los Cristianos Bucht. Die Stadt breitet sich aber nach und nach ins Landesinnere aus. Es gibt viele ältere Gebäude, die aus dem späten 20. Jahrhundert vor dem Einsetzen des Tourismusbooms stammen. Die Stadt hat zwei Strände, die aus schwarzen vulkanischem Sand bestehen. Es gibt viele Bars, Restaurants und Clubs, um dem Anstieg der Besucherzahlen gerecht zu werden. Auf der Promenade der Stadt, etwas entfernt von den Stränden, gibt es viele Geschäfte, darunter Boutiquen und Designer-Läden und es bieten sich viele Möglichkeiten für ein Schnäppchen.

Wenn man der Promenade westlich folgt, gelangt man von Los Cristianos nach Playa de las Americas, das den Ruf der Party-Hauptstadt von Teneriffa hat. Der Ort hat viele Nachtclubs und Bars und auch eine ausgezeichnete Auswahl an Geschäften. Für einen ruhigeren Tag können Sie mit der Fähre auf die Insel La Gomera übersetzen. Hier warten Regenwälder darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Die Überfahrt nach La Gomera dauert etwa 70 Minuten.

Vom Hafen der Stadt können Fähren nach Valverde, San Sebastián de la Gomera und Santa Cruz de La Palma genommen werden.

Santa Cruz de La Palma Reiseführer

Santa Cruz de La Palma befindet sich auf der kanarischen Insel La Palma ist eine schöne Kolonialstil-Stadt, deren Altstadt eine Reihe von Palästen und Kolonial-Stil Gebäude und Häuser, die typisch kanarische Architekturelemente zeigen. Die Stadt kann ihre Geschichte bis zur zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts zurückverfolgen, als Alonso Fernández de Lugo die Insel eroberte und es zum Besitz der Krone von Kastilien machte. Von da an begann es an wirtschaftlicher Macht zu gewinnen. Zu den beliebten Attraktionen in der Stadt gehören eine Reihe von Kirchen und das Heiligtum von "Virgen de las Nieves" und hier ist es, wo eine Jahrhunderte alte Tradition stattfindet: der Abstieg des Schutzheiligen der Insel. Die berühmte Straße Calle Real wurde zu einem Ort von kulturellem Interesse und kunsthistorischem Baudenkmal erklärt und ist die Hauptstraße der Stadt. Die Straße ist gepflastert und die wichtigsten Geschäfte, Plätze, Häuser und interessantesten Gebäude liegen hier.
Vom Hafen der Stadt gibt es Fährverbindungen nach Cadiz auf dem spanischen Festland und nach Teneriffa, Gran Canaria und Lanzarote.