Lanzarote

Fähren nach Lanzarote

Die kanarische Insel Lanzarote liegt etwa 70km vor der Küste von Afrika und ist die östlichste Insel der Kanaren.

Die viertgrößte Insel der Gruppe ist dank des milden, trockenen Klimas und einer Jahresdurchschnittstemperatur von 20 Grad ganzjährig ein beliebtes Urlaubsziel.

Aufgrund des vulkanischen Urpsrungs und zahlreicher Ausbrüche in den vergangenen Jahrhunderten bietet Lanzarote eine Landschaft, die eher einem anderen Planeten als der Erde ähnelt. Daher wird die Insel auch gerne als Drehort für Filme wie Planet der Affen genutzt. Trotz der Vulkanlandschaft bietet Lanzarote auch wunderschöne Sandstrände wie Playa Blanca und Papagayo.

Lanzarote ist gut mit der Fähre von den anderen Kanareninseln und dem spanischen Festland aus zu erreichen. Die Überfahrten vom Festland aus finden nur einmal wöchentlich statt und dauern lang, aber die Fähren sind gut ausgestattet und machen die Reise angenehm.

Es gibt zahlreiche Überfahrten zwischen den Inseln. Per Fähre können Sie von Lanzarote aus Fuerteventura, Gran Canaria, La Palma und Teneriffa erreichen.

Der Haupthafen von Lanzarote ist Arrecife, aber es gibt auch Abfahrten von Playa Blanca.

Weiter Weniger

Routen und Häfen in Lanzarote