Ibiza nach Palma Fähre

Die Ibiza Palma Fährstrecke verbindet Ibiza mit Mallorca und wird von 2 Reedereien betrieben. Der Balearia Service wird bis zu 7 mal wöchentlich mit einer Überfahrtsdauer von 3 Stunden 30 Minuten angeboten. während der Trasmediterranea Service wird bis zu 2 mal wöchentlich mit einer Dauer von 4 Stunden angeboten.

Somit gibt es insgesamt 9 Überfahrten Woche auf der Ibiza Palma Strecke zwischen Ibiza und Mallorca. Vergleichen Sie jetzt und finden Sie die beste Überfahrt für sich.

Routen- und Hafendetails

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Ibiza - Palma Reedereien

  • Balearia
    • 7 Überfahrten/Woche 3 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen
  • Trasmediterranea
    • 2 Überfahrten/Woche 4 Stunden
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Ibiza Palma Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Ibiza Palma Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Ibiza Palma Fähre Bewertungen

  • "Fähre von Ibiza nach Mallorca"

    Hallo! Kurzentschlossen haben wir in unserem Urlaub auf Ibiza Freunde auf Mallorca besuchen wollen. Die Wahl des Transportmittels fiel auf eine Fähre. Die Buchung per Internet war sehr einfach und leicht verständlich. Die Überfahrten dann selbst verliefen recht angenehm. Es war unsere erste Fahrt mit einer solchen Fähre. Prinzipiell war alles an Bord, was wir uns so vorgestellt hatten, allerdings mit einigen Abstrichen. Einige Verpflegungsangebote waren ausverkauft (Hinfahrt) oder das Angebot war sehr eingeschränkt, da nur ein kleiner Kiosk offen hatte (Rückfahrt, andere Fähre). Auf der Hinfahrt gab es auch ausreichend Möglichkeiten, sich auf Deck aufzuhalten (Stühle und Liegen), was sehr angenehm war. Auf der Rückfahrt war dies leider überhaupt nicht möglich (andere Fähre). Die Bereiche, in denen es Stühle und Liegen gegeben hätte, waren abgeschlossen. Warum konnte oder wollte uns keiner sagen. Auch die Kommunikation auf Englisch war nur sehr schwierig möglich. Ein Tick mehr Freundlichkeit würde dem Personal, sowohl an Bord, als auch beim Check-In gut tun. Vielleicht lag es auch nur an unseren nur rudimentär vorhandenen Spanischkenntnissen. Alles in allem war es aber doch eine angenehme Überfahrt mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis für diese sehr kurzfristig gebuchte Überfahrt. Wir würden wieder buchen.

    'Anonym' reiste auf der Strecke Ibiza Palma mit Trasmediterranea auf der Zurbaran

    Weiter Weniger
  • "Eine kurze Reise"

    Ich reiste im Juli und ich war von allen sehr zufrieden.

    'Tiziana' reiste auf der Strecke Ibiza Palma mit Balearia auf der Garcia Lorca

    Weiter Weniger
  • "alles ok"

    Überfahrt entspricht den Erwartungen. Leider konnten die Techniker in Palma die Fußgängerbrücke nicht ranfahren und wir mußten 1/2 Stunde warten.

    'Will' reiste auf der Strecke Ibiza Palma mit Balearia auf der Garcia Lorca

    Weiter Weniger
  • "Zum ersten Mal bei Balearia - sehr beeindruckt"

    Unterwegs auf Neptuno-Class-Sitz von Ibiza nach Mallorca als Fußgänger. Buchung war einfach wie zu überprüfen wurde in und Boarding. Die freundlichen Mitarbeiter an Bord - Neptuno Klasse empfohlen. Sehr effizient auf Aussteigen. Wird Balearia wieder verwenden und empfehlen würde.

    'Anonym' reiste auf der Strecke Ibiza Palma mit Balearia auf der Garcia Lorca

    Weiter Weniger

Ibiza Reiseführer

Die spanische Insel Ibiza liegt im Mittelmeer und gehört zu den Balearen. Sie liegt etwa 80 km vor der Küste von Valencia an der Ostküste des spanischen Festlandes. Hauptbevölkerungszentren Ibizas sind Ibiza-Stadt, Sant Antoni de Portmany und Santa Eulària des Riu. Der Hafen der Insel liegt in Ibiza-Stadt, das auch allein für sich ein beliebtes Touristenziel ist. Es gibt viele schöne Dinge in Ibiza-Stadt zu sehen wie Gebäude aus der Renaissance, das Kurienhaus, die Santa Domingo-Kirche, die Altstadt, das Schloss, das Museum für Moderne Kunst von Ibiza und die Necropolis Punica del Puig des Molins . So reich ist die Geschichte der Stadt, dass sie zur UNESCO-Weltkulturstätte erklärt wurde.

Als Folge der vielen Nachtclubs und Bars ist die Insel für seine Sommer-Clubszene bekannt geworden. Viele Besucher kommen nur für das Nachtleben, allerdings sollten Besucher mehr als nur Nachtclubs auf Ibiza erwarten. Neben Ibiza-Stadt wurden auch große Teile der Insel zur UNESCO-Weltkulturstätte erklärt, was diese schönen und wichtigen Teile der Insel vor zukünftigen Eingriffen schützt.

Fähren verkehren von Ibiza-Stadt nach Barcelona, Mallorca, Dénia, Palma, Valencia und Formentera.

Palma Reiseführer

Palma ist die Hauptstadt der Insel Mallorca, und enthält die meisten historischen Sehenswürdigkeiten aller Städten auf den Balearen. Palma hat eine Bevölkerung von etwa 300.000 Einwohnern und viele wichtige Anführer aus der Vergangenheit haben ihre Spuren in der Stadt mit imposanten und eindrucksvollen Gebäuden, darunter die wunderbar detaillierte Le Seu Kathedrale, hinterlassen. Die interessanten schmalen, sauberen Straßen, ruhigen Innenhöfe, die Hafenpromenade und die vielen restaurierten historischen Gebäude machen einen gemütlichen Spaziergang durch die Stadt schön. Die von Bäumen gesäumte Passeig d'es Born in Palma ist eine breite Allee und ist der Hauptpromenade der Stadt. Dies ist einer der schönsten Teile von Palma und der Passeig d'es Born ist eine Achse, die die Stadt teilt und verfügt über viele Geschäfte, Restaurants, Cafés und Bars. Die monumentalen Stadtmauern von Mallorca wurden auf dem Gelände der mittelalterlichen Mauern gebaut und besitzen Gallerien am oberen Rand, damit die Insel vor Eindringlingen geschützt werden konnte. Zu Palmas eindrucksvollen Stadtmauern gehört eine beliebte Promenade, mit Blick auf den Dom und die Altstadt, die einen Besuch wert sind.

Vom Hafen der Stadt gibt es Fähren nach Ibiza, Barcelona, Valencia und Denia