Helsinki nach Travemünde Fähre

Die Helsinki Travemünde Fährstrecke verbindet Finnland mit Deutschland. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, Finnlines. Die Überfahrt wird bis zu 7 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 29 Stunden 30 Minuten.

Helsinki Travemünde Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Routen- und Hafendetails

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Helsinki - Travemünde Reedereien

  • Finnlines
    • 7 Überfahrten/Woche 29 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Helsinki Travemünde Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Helsinki Travemünde Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Helsinki Travemünde Fähre Bewertungen

  • "Eine komfortable Fahrt mit der Finnmaid von Helsinki nach Travemünde"

    Wir haben uns auf dem Schiff sehr wohl gefühlt und es war alles vorhanden, was für eine komfortable und angenehme Fahrt sorgt. Eine schöne und grosse Kabine (wir logierten in der Owner's Suite), gutes Essen und freundliches Personal. Auch die Möglichkeit, in Travemünde noch eine zusätzliche Nacht auf dem Schiff zu verbringen war perfekt. Ein kleines Manko gibt es doch: Ich habe in der Kabine etwas vergessen und auf meine Rückfrage per Mail habe ich keine Antwort erhalten.

    'Hanna' reiste auf der Strecke Helsinki Travemünde mit Finnlines

    Weiter Weniger
  • "Zufrieden unter schwierigen Umständen"

    Nach einem Unfall in Finnland musste ich an Stöcken gehen. Auf der Fähre würde ich sehr gut betreut: problemloses Upgrading der Kabine. Fahrt vom Check in direkt auf die Fähre (das ist für alle ohne Auto so), Ein Rollstuhl wurde mir an Bord zur Verfügung gestellt, genügend Platz dafür überall. Beim Auschecken erneut direkt vom Schiff zum Check in und Organisation eines Taxis. Die Fähre kann sehr empfohlen werden.

    'Katrin' reiste auf der Strecke Helsinki Travemünde mit Finnlines

    Weiter Weniger
  • "Überfahrt mit der Finnlady"

    Lautsprecherdurchsagen in den Kabinen viel zu laut und mit der Zeit nervig. Für Motorräder nicht ausreichende Zurrpunkte am Boden.

    'Thomas' reiste auf der Strecke Helsinki Travemünde mit Finnlines

    Weiter Weniger
  • "war ok"

    Es ist eine Fähre und kein Kreuzfahrschiff. Ich habe Liegestühle mit Decken zum Sonnen und Verweilen an Deck vermißt.

    'Inge' reiste auf der Strecke Helsinki Travemünde mit Finnlines

    Weiter Weniger

Helsinki Reiseführer

Helsinki liegt in der Uusimaa Region des südlichen Finnlands, am Ufer des Finnischen Meerbusens. Die Hauptstadt von Finnland ist etwa 80 km nördlich von Tallinn in Estland, 400 km nördlich von Stockholm in Schweden und 300 km westlich von Sankt Petersburg in Russland. Helsinki gilt als eine der wichtigsten Städte im Norden Europas und ist der Hauptknotenpunkt für Politik, Wirtschaft, Handel und Kultur des Landes.

Zu den beliebten Attraktionen der Stadt zählen das größte Museum in Helsinki, das Finnische Nationalmuseum. Es enthält eine große Sammlung von historischen Artefakten aus prähistorischen Zeiten bis in zur Gegenwart. Das Gebäude des Museums, ein neumittelalterliches Schloss, ist auch selber eine beliebte Touristenattraktion. Das Helsinki Stadtmuseum, die finnische Nationalgalerie und das Design Museum sind drei weitere Museen in der Stadt, die einen Besuch wert sind.

Der Hafen von Helsinki, der größte in Finnland und der zweitgrößte in den nordischen Ländern hat 6 Passagierterminals. Fähren vom Hafen fahren nach Stockholm in Schweden, Travemünde in Deutschland und Talin in Estland.

Travemünde Reiseführer

Travemünde ist ein Stadtteil von Lübeck. Die deutsche Stadt Lübeck ist eine besonders malerische Stadt, bekannt für ihre vielen gotischen Gebäuden und auch das leckere Marzipan. Die Stadt ist vielleicht am bekanntesten für das Holstentor, ein Bauwerk aus dem 15. Jahrhundert, das mit den zwei zylindrischen Türmen wirklich märchenhaft aussieht. Hinter dem Holstentor liegt Lübeck, eine Stadt mit mittelalterlichem Charme, wo sie viele historische Gebäude entdecken können. In der Tat ist Lübeck seit Mitte der 1980er Jahre UNESCO-Weltkulturerbe. Ein Großteil der besten Sehenswürdigkeiten in Lübeck liegt in der Altstadt. Ein Teil der Stadt wird von der Trave umgeben und liegt nur einen kurzen Spaziergang vom Bahnhof (Hauptbahnhof) und der Bushaltestelle entfernt. In der Nähe liegt der enorme Fährhafen neben der Ostsee, im Stadtteil Travemünde, wo Sie auch einige schön Sandstrände finden. In der Umgebung von Lübeck finden Sie eine Reihe von historischen und anderen Sehenswürdigkeiten. Von besonderem Interesse ist das aus dem 13. Jahrhundert stammende Rathaus, der Dom aus dem 12. Jahrhundert, das Schloss Rantzau und das Heiligen Geist Hospital, das älteste Krankenhaus in Deutschland aus dem Jahr 1227.