Guernsey nach Portsmouth Fähre

Die Guernsey Portsmouth Fährstrecke verbindet Guernsey mit England. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, Condor Ferries. Die Überfahrt wird bis zu 7 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 13 Stunden 10 Minuten.

Guernsey Portsmouth Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Routen- und Hafendetails

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Guernsey nach Portsmouth Alternativen

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Fähren von Guernsey nach England Seite.

Guernsey - Portsmouth Reedereien

  • Condor Ferries
    • 7 Überfahrten/Woche 13 Stunden 10 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Guernsey Portsmouth Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Guernsey Portsmouth Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Guernsey Portsmouth Fähre Bewertungen

  • "disbled Kaffee"

    Ich hatte einen behinderten Kabine für die Überfahrt über Nacht für die Bequemlichkeit meine alten Vaters gebucht . Ich war nicht bei der Buchung gesagt , dass entweder das Bad WC-Anlage würde mit der anderen benachbarten Kabine geteilt werden , noch, dass es hat eine Dusche , wie die regelmäßige Kabinen nicht verfügen . Wir können oder auch nicht noch haben sie gebucht, aber wir sollten sicherlich klarere Informationen über die Optionen zu haben. Es war eine beunruhigende Überraschung. Im Hauptrestaurant wurde nur eine einzige Kaffeemaschine arbeitet , und dies verursacht enorme Verzögerungen beim Frühstück von 5.30 ab , was bedeutet, dass es kaum abgeschlossen sein, bevor es Zeit war, zu den Fahrzeugdecks hinunter . Die Mitarbeiter waren sehr hilfsbereit und das Schiff selbst war sauber und pünktlich angekommen.

    'John' reiste auf der Strecke Guernsey Portsmouth mit Condor Ferries auf der Commodore Clipper

    Weiter Weniger
  • "Konventionelle Fähre Reisen zwischen Guernsey / Portsmouth"

    Ich reiste als Fußgänger und war mit jedem Aspekt der Erfahrung rundum zufrieden. Da ich Schwierigkeiten, Mobilität, insbesondere auf Treppen, war ich mit der Betreuung angeboten und der angenehmen Dienst auf dem Mini-Bus beeindruckt. Ob mit unserem Auto oder als Fußgänger würde ich immer empfehlen, diese Fähre.

    'Anonym' reiste auf der Strecke Guernsey Portsmouth mit Condor Ferries auf der Commodore Clipper

    Weiter Weniger
  • "Große Reise über"

    Ein angenehmer Trip. Das Boarding und das Aussteigen war einfach und stressfrei. Angenehme Crew.

    'Derek Henderson' reiste auf der Strecke Guernsey Portsmouth mit Condor Ferries auf der Commodore Clipper

    Weiter Weniger

Guernsey Reiseführer

Guernsey, eine der Kanalinseln im Ärmelkanal, ist Besitz der britischen Krone und liegt etwa 50 km westlich der Normandieküste in Frankreich und 120 km südlich von Weymouth, an der Südküste von England. Die Insel hat ein milderes Klima als ein Großteil des Vereinigten Königreichs, weshalb die Inselbewohner versuchen, die meiste Zeit draußen zu verbringen. Es gibt schöne Strände zu besuchen, Klippenpfaden zu erwandern und auch "Insel-Hopping" ist machbar. In den Sommermonaten ist es oft möglich draußen zu essen. Die Hauptstadt von Guernsey, St. Peter Port, zeichnet sich durch seine gepflasterten Straßen und schönen Yachthafen aus.

Auf der Insel gibt es viele Dinge für die Besucher zu sehen und zu tun. Die spektakuläre Küste und die Landschaft der Insel bieten eine großartige Kulisse für eine breite Palette von Outdoor-Aktivitäten wie Klettern, Radfahren, Tauchen, Kajak fahren, Surfen, Windsurfen und Segeln.

Der Hafen der Insel liegt auch in St Peter Port und es sind nur 10 Minuten zu Fuß in die Innenstadt. Der Fährhafen bietet Fahrten zu anderen Kanalinseln, Frankreich und dem britischen Festland an. Im Terminalgebäude gibt es viele Geschäfte und Restaurants.

Portsmouth Reiseführer

Die Stadt Portsmouth liegt an der Südküste Englands in der Grafschaft Hampshire. Die Stadt hat eine jahrhundertelange und starke Verbindung zur Royal Navy und war einst ein integraler Bestandteil der weltweiten Schiffbauindustrie. Das erste Trockendock der Welt wurde hier im späten 15. Jahrhundert gebaut und wird heute noch verwendet. Portsmouth ist immer noch eine große Basis für die Royal Navy und hier liegt das Flaggschiff von Lord Nelson, die HMS Victory. Aufgrund der strategischen Bedeutung wurde Portsmouth recht ausführlich im Zweiten Weltkrieg bombardiert und besitzt jetzt eine Mischung aus alten und neuen Gebäuden, mit einigen geschichtsträchtigen Gegenden wie Hard und Point. Der Vorort von Southsea ist ein Liebling von Familienurlaubern in Portsmouth und verfügt über lange Strandabschnitt, zwei Piere und eine gute Touristeninformation. Southsea ist ein besonders lebhafter Teil von Portsmouth und hat viele Bars, Cafés und einen Freizeitpark am Clarence Pier.

Vom Hafen fahren Fähren nach Le Havre, Bilbao, Cherbourg, Caen, St. Malo, St Helier, St. Peter Port und Ryde.