grandi_navi_veloci_la_suprema

La Suprema

Durchgeführt von Grandi Navi Veloci auf den Genua Palermo & Genua Tunis Strecken

Die Fähre La Suprema hat eine Passagierkapazität von 2920 mit 608 Kabinen, von denen 4 für behinderte Passagiere ausgebaut sind. An Bord gibt es eine Reihe von Angebote, wie beispielsweise ein Restaurant a la carte, ein Selbstbedienungsrestaurant, eine Snachbar, eine Kinderspielecke, eine Spielhalle, Einkaufsmöglichkeiten und einen saisonalen Swimming Pool.

Bitte beachten: Auch wenn wir uns größte Mühe gegeben haben Ihren La Suprema Führer so akurat we möglich bezüglich der Annehmlichkeiten, Service und Unterhaltung zu halten, kann sich dies zu der Zeit Ihrer Überfahrt geändert haben. Die Reedereien behalten sich auch das Recht vor, andere Fähren als die eingeplante kurzfristig einzusetzen.

Weiter Weniger

An Bord der La Suprema

grandi_navi_veloci_la_suprema_bar grandi_navi_veloci_la_suprema_cabin grandi_navi_veloci_la_suprema_childrens_play_area grandi_navi_veloci_la_suprema_games_room grandi_navi_veloci_la_suprema_reclining_seats grandi_navi_veloci_la_suprema_self_service grandi_navi_veloci_la_suprema_swimming_pool grandi_navi_veloci_la_suprema_wifi

La Suprema Bewertungen

3.6
von 5

89% unserer Kunden empfehlen diese Fähre

  • Allgemein:3.6
  • Personal Kompetenz:3.6
  • Qualität der Verpflegung:3.1
  • Schiff Pünktlichkeit:4.0
  • Sauberkeit:3.7
  • "Rundum zufrieden"

    Einschiffung in Palermo etwas chaotisch. Die Kabine hat unsere Erwartungen übertroffen. Alles in allem sind wir sehr zufrieden und würden wieder so reisen.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 07 November 2016 von Anonym der mit Grandi Navi Veloci auf der La Suprema gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Traumhafte Kabine........"

    vielen Dank!!!! das war das beste was man auf eine Fähre bekommen kann..... einfach traumhaft! Tausend Punkte!

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 27 Oktober 2016 von Armin Hans der mit Grandi Navi Veloci auf der La Suprema gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Sehr zufrieden"

    Herzlichen Dank für das wundervolle Zimmer, die Mitarbeiter im Schiff waren sehr freundlich und sympatisch. Der Kaffee war italienisch köstlich. Es war sauber, pünktlich und alles verlief reibungslos.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 26 Oktober 2016 von Markus der mit Grandi Navi Veloci auf der La Suprema gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "In Ruhe nach Sizilien"

    So einfach und so schön hatten wir uns die Überfahrt nicht vorgestellt. Da wir vorher noch nie auf so einem großen Schiff waren, war vieles für uns eine neue aber gute Erfahrung. Jederzeit wieder!!

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 17 Oktober 2016 von Ulrich der mit Grandi Navi Veloci auf der La Suprema gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Super schön"

    Super schön

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 12 Oktober 2016 von Iheb der mit Grandi Navi Veloci auf der La Suprema gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Genova tunis"

    Ich war zufrieden bis auf der Verspätung am 22.09.2016 personelle war top danke

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 29 September 2016 von Fathi der mit Grandi Navi Veloci auf der La Suprema gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Wie immer zufrieden "

    Gute Überfahrt, Auto gut abgestellt ( oft sind die Autos zu dicht geparkt, man fürchtet da um das neue gepflegte Auto) Kabine auf der Hinfahrt ( Flecken auf der Bettdecke) zurück alles ok.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 15 August 2016 von Carmelo der mit Grandi Navi Veloci auf der La Suprema gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Reise von Genua - Palermo und zurück "

    Gut

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 28 Juli 2016 von Gianluca der mit Grandi Navi Veloci auf der La Suprema gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Jederzeit wieder"

    Es war unsere 1. größere Fährüberfahrt und wir waren angenehm überrascht, wie schnell und entspannt die 21- stündige Fahrt vorbei war. Wir waren in einer 4 - Bett Innenkabine untergebracht, es war alles sauber, ordentlich und es fehlte an nichts. Das Personal war immer freundlich und bemüht alle Fragen zu beantworten.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 24 Juli 2016 von Konstanze der mit Grandi Navi Veloci auf der La Suprema gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Palermo - Genua"

    Wir waren mit der Überfahrt zufrieden. Es war ein Erlebnis für die ganze Familie. :-)

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 17 Juli 2016 von Susann der mit Grandi Navi Veloci auf der La Suprema gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "relaxt nach Hause"

    für das Schiff "La Suprema": ein angenehmer Aufenthalt. Man hat alles, was man braucht für einen zusätzlichen Ferientag.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 16 Juli 2016 von Ernst der mit Grandi Navi Veloci auf der La Suprema gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Sizilien Urlaub"

    Insgesamt lief alles sehr gut. Ich empfehle GNV aus ökologischen Gründen den Umstieg auf normales Kaffeegeschirr - schade, dass immer noch viel Plastik beim Essen eingesetzt wird. Außerdem blieb bei nicht voll besetzter Fähre die äußerst enge Parkanordnung der Fahrzeuge unverständlich - beim Einsteigen in die Fahrzeuge gab es Probleme mit dem Platz. Ansonsten Lob und eine sehr gute Note für den Service, die Freundlichkeit und Organisation!!

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 11 Juli 2016 von Wolfgang der mit Grandi Navi Veloci auf der La Suprema gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Sehr angenehme Reise"

    Hat alles zu unserer Zufriedenheit funktioniert.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 10 Juli 2016 von Urs der mit Grandi Navi Veloci auf der La Suprema gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Überfahrt Palermo-Genua"

    Die Überfahrt von Palermo nach Genua war rund um ok, das Personal war freundlich und zuvorkommend, das einzige was ich bemängeln muß, ist, die durchsagen vor dem verlassen des schiffe`s welches Parkdeck zum gehen aufgefordert wird ist definitif zu Leise. Die Pasagiere reden und Unterhalten sich da versteht man die Durchsage nicht, viele waren unsicher soll ich oder soll ich nicht gehen. Doch sonst war alles gut und bis sehr gut!!!!!

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 29 Juni 2016 von Anonym der mit Grandi Navi Veloci auf der La Suprema gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Überfahrt von Neapel nach Genua"

    Das Schiff war sehr sauber, die Suite angenehm. Wir waren überrascht, als wir das Entree betraten. Danke, ein wunderbarer Urlaubsabschluss.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 21 Juni 2016 von Rainer der mit Grandi Navi Veloci auf der La Suprema gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Kleine Kreuzfahrt"

    Haben die 20 Stunden auf dem Schiff sehr genossen. Einer gute Art die Ferien zu beenden. Suite war sauber aber etwas abgenutzt. Essen könnte besser sein. Frühstück war derjenige mager wenigstens Kaffee sollte man nehmen können soviel man will

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 09 Juni 2016 von Meier der mit Grandi Navi Veloci auf der La Suprema gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "kleine Kreuzfahrt"

    Waren positiv überrascht, eine Fähre mit Kreuzfahrtcharakter erlebt zu haben. Allerdings bei individueller Verpflegung recht hochpreisig, daher Vorbuchung zu empfehlen. In der Vor-/Nebensaison auf jeden Fall empfehlenswert.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 04 Juni 2016 von Anonym der mit Grandi Navi Veloci auf der La Suprema gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Eine echte Alternative für Sizilienreisende mit dem eigenen Auto"

    Wir fuhren im Mai 2016 jeweils mit der La Suprema von Genua nach Palermo und wieder zurück. Als Paar hatten wir 3-Bett-Außenkabinen gebucht. Check-In und Ankunft Das Einchecken verlief im Fährhafen von Genua sehr gut organisiert, man konnte den richtigen Weg gar nicht verfehlen (Check-In direkt vom Auto aus auf dem Weg zum Pier). In Palermo war es etwas weniger gut organisiert, da man das GNV-Büro für den Check-In leicht übersehen kann. Die meisten Autos fuhren erst zur Fähre und wurden wieder zurückgeleitet. Auf den Zetteln des Check-In steht u.a. die Kabinennummer mit Angabe des jeweiligen Decks. Die Einfahrt ist auf Deck 3. Die Parkdecks lauten A, B, C oder D. Die meisten PKW's stehen auf den unteren Decks A oder B (entspricht Deck 1 und 2). Wir waren leider jedes Mal weiter vorne in der Schlange, sodass wir auf das unterste Deck A mussten. Dies hat zur Folge, dass man beim Auschecken bei den Letzten ist. Vom Parkdeck A geht's ein paar Treppen hoch bis Deck 3, von dort fährt der Lift nach oben. Auf den jeweiligen Kabinendecks sind Posten stationiert, die die Kabinen-Scheckkarten ausgeben. Hier muss man nun den Zettel vom Check-In vorweisen. Die Kabinen selbst sind angemessen groß, man hat zu zweit bequem Platz. Die Kabinen sind weitestgehend sauber, allerdings wird nicht auf allen Ablageflächen Staub gewischt. Für Reinheitsfanatiker gilt: Unbedingt feuchte Wischtücher und Desinfektionsspray mitnehmen. Dusche und WC sind ok. Die Abfahrt war jeweils sehr pünktlich gegen 23 Uhr. Auf der Fähre Die Ansagen auf dem Schiff waren ebenfalls ok, nicht zu viele, nicht zu laut, nur manchmal zu leise. Wer nachts lärmempfindlich ist, sollte Ohropax mitnehmen, denn so ein Schiff macht immer Geräusche. Außerdem sollte man genügend Getränke und etwas zu essen mitnehmen, wenn man von den Essenszeiten unabhängig sein will. Wir haben es vorgezogen, auszuschlafen und haben erst später im Bistro auf Deck 9 gefrühstückt. Der Kaffee ist sehr gut, die Croissants ebenfalls lecker und preislich nicht zu teuer. Die beiden Restaurants (SB und mit Service) liegen auf Deck 7 und sind im Gegensatz zum Bistro und der Bar auf Deck 7 nicht durchgehend geöffnet. Auf Deck 9 gelangt man auch ins Freie (mit Raucherbereichen). Dort befindet sich die ständig trocken gelegte Poollandschaft. Liegen und Sitzgelegenheiten sind leider nicht ausreichend vorhanden. Auf Deck 10 kann man auch seine Nase in den Wind halten. Check-Out Das Schiff kam in Palermo gegen 18:45, in Genua gegen 18:15 Uhr an. Der große Wehrmutstropfen ist, dass man 1,5-2 Stunden vor Verlassen der Fähre seine Kabine räumen muss. Steht das Auto auf Parkdeck A oder B, wird man angewiesen, in der Viktoria Bar auszuharren (deshalb nicht zuviel Gepäck mit hoch nehmen). Dort winkt nun der große Auftritt der Karaoke-Sängerin des Schiffs, die eigentlich eine ganz gute Stimme hat. Nur leider hat die Bar viel zu wenig Plätze. Auf der Rückfahrt haben wir die bessere Alternative entdeckt und uns ins nebenan befindliche SB-Restaurant gesetzt. Von dort aus hat man auch Fenster, um ins Freie zu schauen und die Ankunft im jeweiligen Zielhafen zu beobachten. Außerdem kann man in Ruhe lesen oder die Urlaubsfotos übertragen und anschauen. Die Ausfahrt von der Fähre ist dann wieder etwas abenteuerlich, da alle geparkten Autos der Reihe nach wenden und von Deck fahren müssen. Je nachdem, wie sehr man eingeparkt ist wartet man gespannt ab, dass die Autos hinter und neben einem wegfahren und das eigene Auto "freigeben". Und dann ist man auch schon sehr schnell draußen und im abendlichen Getümmel von Palermo bzw. der Autobahn von Genua in Richtung Mailand.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 02 Juni 2016 von Anonym der mit Grandi Navi Veloci auf der La Suprema gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "ueberraschend gut"

    Wir haben diese Faehre als perfekt erlebt, Transfer der Fahrzeuge ok, das Personal freundlich und zuvorkommend, die Sauberkeit, auch der Kabine, entsprach einem Hotel, keine Langeweile auf dem Boot. Wenn wieder, dann diese Linie

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 28 Mai 2016 von Andreas Dr der mit Grandi Navi Veloci auf der La Suprema gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Kiten Sizilien"

    Top Fährgesellschaft. Ein- und Ausschiffung wie es sein sollte.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 12 Mai 2016 von Meier der mit Grandi Navi Veloci auf der La Suprema gereist ist.

    Weiter Weniger