Glyfa nach Skiathos Fähre

Die Glyfa Skiathos Fährstrecke verbindet Griechenland mit Sporadische Inseln. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, Anes Ferries. Die Überfahrt wird bis zu 14 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 2 Stunden 15 Minuten.

Glyfa Skiathos Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Routen- und Hafendetails

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Glyfa - Skiathos Reedereien

  • Anes Ferries
    • 14 Überfahrten/Woche 2 Stunden 15 Minuten
    • Preis anzeigen

Skiathos Reiseführer

Die kleine griechische Insel Skiathos liegt in der Ägäis und ist ca. 12 km lang und 6 km breit, mit einer gesamten Landfläche von etwa 50 km². Sie ist Teil der Sporaden-Inselgruppe und die kleinste bewohnte Insel dieser Inselkette, wo die Mehrheit der Bevölkerung an der Südküste lebt. In diesem Teil der Insel sind die Hügel in der Regel viel sanfter als im schrofferen nördlichen Teil der Insel. Ein Großteil der inneren Insel wird von Pinienwäldern bedeckt und ist daher viel grüner als die meisten anderen griechischen Inseln im Mittelmeer. Die Hauptorte der Insel sind Skiathos und Koukounaries.
Skiathos kann ihre Siedlungsgeschichte bis in die Antike zurückverfolgen, als es im 7. Jahrhundert vor Christus von Ioniern gegründet wurde. Im Laufe der folgenden Jahrhunderte wurde Skiathos von einer Reihe von verschiedenen Zivilisationen einschließlich der Athener, Spartaner, Mazedonier, Römer, Byzantiner, Venezianer und Osmanen regiert.
Skiathos wird durch konventionelle Fähre und Schnellfähre mit Thessaloniki, mit den anderen Inseln der Sporaden, den Inseln der Kykladen und mit Kreta verbunden.