Folegandros nach Sifnos Fähre

Die Folegandros Sifnos Fährstrecke verbindet Kykladische Inseln mit Kykladische Inseln und wird im Moment durch 4 Reedereien betrieben. Aegean Speed Lines betreibt den Service bis zu 1 mal Woche, Zante Ferries 4 mal Woche, Sea Jets 16 mal Woche & der Hellenic Seaways Service wird bis zu 1 mal Woche angeboten.

Es gibt insgesamt 22 Überfahrten Woche auf der Folegandros Sifnos Strecke zwischen Kykladische Inseln und Kykladische Inseln und mit 4 Reedereien empfehlen wir die Üerfahrten zu vergleichen um die für Sie beste Überfahrt zu finden.

Routen- und Hafendetails

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Folegandros - Sifnos Reedereien

  • Aegean Speed Lines
    • 1 Überfahrt/Woche 1 Stunde 50 Minuten
    • Preis anzeigen
  • Zante Ferries
    • 4 Überfahrten/Woche 1 Stunde 45 Minuten
    • Preis anzeigen
  • Sea Jets
    • 16 Überfahrten/Woche 1 Stunde 50 Minuten
    • Preis anzeigen
  • Hellenic Seaways
    • 1 Überfahrt/Woche 12 Stunden 35 Minuten
    • Preis anzeigen

Folegandros Reiseführer

Die griechische Insel Folegandros ist Teil der Kykladen Inselgruppe, die im Ägäischen Meer liegt. Zur Kykladen-Inselkette gehören auch Sikinos, Ios, Anafi und Santorini. Es ist mit 32km² eine recht kleine Insel und hat rund 760 Einwohner, die in erster Linie in drei Dörfern leben: Chora, Ano Meria und Karavostasis, das auch den Hafen der Insel beheimatet. Für Besucher, die einen Aussichtspunkt suchen um die herrliche Landschaft der Insel zu genießen, gibt es die Kirche von Panaghia. Auf einem Hügel gelegen haben sie hier eine gute Aussicht auf Chora und die Westküste der Insel. Es gibt eine Reihe von schönen Stränden auf der Insel, aber Besucher sollten beachten, dass alle ziemlich schwer zu erreichen sind. Einige können zu Fuß erreicht werden, andere nur mit dem Boot. Die beiden Strände, die mit dem Auto erreicht werden können, sind die Strände von Karavostasi und Angali.

Die Insel ist mit der konventionellen Fähre, Hochgeschwindigkeitsfähren und dem Flying Dolphin (einem Tragflächenboot) von Piräus, Rafini, den anderen Inseln der Kykladen, Kreta, Rhodos und den übrigen Inseln der Dodekanes -Inselgruppe und Inseln in der östlichen Ägäis aus zu erreichen. Die Reisezeiten variieren je nach Ziel und Fährentyp, aber Fahrzeiten liegen im Bereich von 3,5 bis 11 Stunden. Der Hafen der Insel, Karavostasi, bietet einige Geschäfte und Restaurants für Besucher.

Sifnos Reiseführer

Die griechische Insel Sifnos liegt im westlichen Ende der Kykladen Inselgruppe und ist typisch für die Inseln der Kykladen mit hrer traditionellen Architektur, schönen ruhigen Stränden, hübschen Tavernen und Hügeln. An der Südküste der Insel ist befinden sich die meisten beliebten Strände und viele verfügen über weichen Sand, kristallklares Wasser und eine gute Ausstattung. Eine beliebte Attraktion auf der Insel ist das schöne Kloster Chrissopighi, das der Beschützer der Insel ist. Das malerischstee Dorf auf der Insel ist Kastro, das auf drei Seiten vom Ägäischen Meer umgeben ist und von den schmalen Straßen und Steinhäusern hat man einen schönen Blick auf das Meer hinaus. Das Dorf kann seine Geschichte 4000 Jahre weit zurückverfolgen mit das Erbe seiner Vergangenheit ist an vielen Orten sichtbar, wie etwa in einem Teil seiner Stadtmauer, die um 800 v.Chr errichtet wurde. Der Hafen der Insel liegt in der Stadt Kamares. Während der Sommermonate gibt es tägliche Verbindungen Hochgeschwindigkeits- und konventionellen Fähren auf die Insel. Fähren verbinden Sifnos mit Piräus und zu den anderen Inseln der Kykladen wie Serifos, Folegandros, Kythnos, Milos, Ios, Santorini und Kreta.