Neuseeland

Wie man Fähren von Neuseeland nach Stewart Insel bucht

Aktuell gibt es nur eine Fährstrecke zwischen Neuseeland und Stewart Insel, diese wird von 1 Fährgesellschaft – Stewart Island Experience - betrieben. Die Bluff nach Oban (Stewart Island) Fährüberfahrt wird täglich angeboten, mit einer Überfahrtsdauer von etwa 1 Stunde.


Obwohl wir uns größte Mühe geben die Informationen auf dieser Seite aktuell zu halten, können die Überfahrtszeiten sich von Zeit zu Zeit ändern. Wir empfehlen daher unsere Online Preisabfrage zu nutzen, dort könnnen Sie jederzeit sich die aktuellen Überfahrten zwischen Neuseeland und Stewart Insel auf der Bluff nach Oban (Stewart Island) Strecke anzeigen lassen.

Neuseeland Stewart Insel Fähren Karte

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Fähren von Neuseeland nach Stewart Insel

Über Stewart Insel:

Stewart Island (auch Rakiura genannt) ist die drittgrößte Insel Neuseelands und liegt vor der Südküste der Südinsel.

Die Insel gilt als eine der letzten unberührenten Flecken des Landes und über 85% der Landmasse ist als Naturschutzgebiet ausgezeichnet. Die Vogelbeobachtung ist eine beliebte Aktivität für Besucher und seltene Arten wie Kiwis und Tokoekas können hier gesichtet werden. Der drei-tägige Rakiura Track, ein Wanderweg nur für erfahrene Wanderer, zieht ebenso Besucher an. Die Insel hat Abenteurern und Entdeckern vieles zu bieten.

Stewarz Island wird durch Fähren mit der Südinsel verbunden und regelmäßige Abfahrten finden von dem Städtchen Bluff nach Oban an Stewarts Ostküste statt.