Deutschland Finnland Fähren Karte

Wie man Fähren von Deutschland nach Finnland bucht

Vergleichen Sie Fähren von Deutschland nach Finnland mit directferries.de um ein Überblick auf alle Optionen mit den besten Angeboten zu bekommen.

Mit unseren Fähren von Deutschland nach Finnland Seite, befinden sich alle Informationen die Sie benötigen um die ideal Fährüberfahrt für Ihre Reise , ob geschäftlich, zum Vergnügen oder etwas anderes zu wählen.

Vergleichen Sie Fährüberfahrten jetzt um sicher zu sparen für Ihre Reise, füllen Sie einfach Ihre Reisedaten in unsere Preisfinder.
Deutschland
Deutschland
Fähren nach Finnland
Finnland

Deutschland nach Finnland Fährenführer

Aktuell gibt es nur eine Fährstrecke zwischen Deutschland und Finnland, diese wird von 1 Fährgesellschaft – Finnlines - betrieben. Die Travemünde nach Helsinki Fährüberfahrt wird wöchentlich angeboten, mit einer Überfahrtsdauer von etwa 28 Stunden.


Obwohl wir uns größte Mühe geben die Informationen auf dieser Seite aktuell zu halten, können die Überfahrtszeiten sich von Zeit zu Zeit ändern. Wir empfehlen daher unsere Online Preisabfrage zu nutzen, dort könnnen Sie jederzeit sich die aktuellen Überfahrten zwischen Deutschland und Finnland auf der Travemünde nach Helsinki Strecke anzeigen lassen.

Fähren von Deutschland nach Finnland

Über Deutschland:

Mehreren Jahre nach der Wiedervereinigung ernten Deutschland und seine Besucher heute die Früchte der Einheit. Immense Investitionen in die Infrastruktur und den Dienstleistungssektor, lassen die Narben des kalten Krieges und die Trennlinien endlich verschwinden. Es hat sich bereits vieles verändert, nun besteht die Herausforderung darin, dass wiederkehrende Besucher noch immer die Dinge wiederfinden, die sie schon immer an Deutschland mochten: das Restaurant mit der großen Portion Sauerbraten oder der Biergarten in dem literweise Weizenbier getrunken wird. Wer Deutschland wie die Deutschen sehen möchte, als Regionen die sich nach dem Dialekt, dem Essen, der Tradition und der Geschichte eindeutig definieren lassen, muss sich einen richtig guten Einblick verschaffen und so viele Bundesländer wie möglich besuchen. Deutschland macht seinem Ruf alle Ehre: eleganter Großstadt-Charme, kleine malerische Städte, heidnisch-inspirierte Erntefeste und eine Fülle von Kunst und Kultur. Die ewigen Freuden der riesigen Waldflächen, die herrlichen Burgen und der gute Wein als auch das berühmte Bier bieten für jeden Geschmack genau das Richtige. Als Land im Herzen Europas hatte Deutschland schon immer einen wegweisenden Einfluss auf die Geschichte des Kontinenten.

Über Finnland:

Skandinaviens kulturell isoliertes und am wenigsten verstandenes Land, Finnland, ist erst seit 1917 unabhängig, nachdem es Hunderte von Jahren erst durch die Schweden und dann durch die Russen regiert wurde. Finnland ist meist flach und von riesigen Wäldern und Seen durchzogen. Die regionalen Unterschiede sind groß: Im Süden findet man weniger dramatische Landschaften, was die Hauptstadt Helsinki mehr als kompensiert. Sie strahlt mit brillanter Architektur und einer hervorragenden Sammlung an nationaler Geschichte und Kunst. Von der russischen Grenze im Osten bis zur industriellen Stadt Tampere bieten die riesigen Wassermassen der regionalen Seen einen natürlichen Transportweg für die Holzindustrie. In der Tat sieht man hier mehr Wasser als Land. Die Städte liegen auf schmalen Stegen zwischen den Seen. Auch größere Produktionsstätten liegen daher idyllisch im Grünen und sind leicht zugänglich. Nördlich von hier reicht Finnland von der flachen Westküste von Ostrobothnia bis zum dicht bewaldeten Kernland Kainuu und den allmählich steigenden Fjälls Lapplands. Dies ist Finnlands attraktivstes Gelände und die Heimat der Sami, den semi-nomadischen Rentierzüchter die im ganzen Norden Skandinaviens gefunden werden können.

© Direct Ferries Ltd