Bali

Wie man Fähren von Bali nach Indonesien bucht

Bei der Auswahl von Fährüberfahrten von Bali nach Indonesien gibt es keinen Engpass. Es gibt 7 Fährgesellschaft die zusammen 16 Fährstrecken anbieten und dabei Serangan nach Gili Air, Padangbai nach Gili Air, Gili Trawangan, Teluk Kode, Teluk Nara & Senggigi, Serangan nach Gili Air, Gili Trawangan, Teluk Kode & Teluk Nara, Padangbai nach Gili Air, Gili Trawangan, Teluk Kode, Teluk Nara & Senggigi, Serangan nach Gili Air, Gili Trawangan, Teluk Kode & Teluk Nara, Padangbai nach Gili Air, Gili Trawangan, Teluk Kode, Teluk Nara & Senggigi, Amed nach Gili Trawangan, Gili Air & Bangsal, Sanur nach Nusa Lembongan (Mushroom Beach), Nusa Lembongan (Jungut Batu Beach), Gili Trawangan, Gili Air & Senggigi & Padangbai nach Gili Air, Gili Trawangan, Teluk Kode, Teluk Nara & Senggigi verbinden.

Die schnellste Überfahrt zwischen Bali und Indonesien ist Sanur nach Nusa Lembongan (Mushroom Beach) mit einer Überfahrtszeit von 30 Minuten. Mit so vielen Strecken zum vergleichen erleichtern wir Ihnen die Arbeit indem wir alle Überfahrten miteinander vergleichen.

Bali Indonesien Fähren Karte

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Über Bali:

Bali gehört zu den Lesser Sunda Inseln in Indonesia. Die Insel liegt zwischen Java im Westen und Lombok im Osten.

Mit ungefähr 10000 Tempeln und einer vibranten Kunstkultur hat die recht kleine Insel Bali viel mehr zu bieten als nur märchenhafte Strände und perfekte Konditionen zum Surfen. Nicht nur die schöne Insel, sondern auch der lockere, gesunde Lebensstil der Balinesen kann es einem schwer machen, die Insel wieder zu verlassen.

Auf Bali gibt es hervorragende Möglichkeiten, seinen Urlaub zu genießen: Das beste Nachtleben findet man in Kuta, im Süden. Nicht weit weg, in Ubud im Süd-Osten, ist man dann aber umgeben von Natur, vor allem prächtigen Reisfeldern. Und im Herzen der Insel dominieren die Vulkane, Hügeltempel und Schreine die Landschaft.

Fähren bieten einen gemütlichen Transport zu und von den Indonesischen Inseln. Bali selbst ist einer optimalen Lage für Fähren, dank mehreren Häfen an ihrer Südküste. Dort bieten Reedereien häufige Fahrten zu den Inseln Lombok und Gili Islands an.