Dublin nach Douglas Fähre

Die Dublin Douglas Fährstrecke verbindet Irland mit Isle of Man. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, Steam Packet. Die Überfahrt wird bis zu 1 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 2 Stunden 55 Minuten.

Dublin Douglas Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Routen- und Hafendetails

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Dublin - Douglas Reedereien

  • Steam Packet
    • 1 Überfahrt/Woche 2 Stunden 55 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Dublin Douglas Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Dublin Douglas Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Dublin Douglas Fähre Bewertungen

  • "Ruhige und angenehme Reise"

    Hat mir gut gefallen, war eine ruhige und angenehme Reise. Vielen Dank

    'Katharina' reiste auf der Strecke Dublin Douglas mit Steam Packet

    Weiter Weniger

Dublin Reiseführer

Die irische Stadt Dublin ist die Hauptstadt Irlands und liegt in der Provinz Leinster an der Ostküste Irlands, an der Mündung des Flusses Liffey. Sie stammt aus der Wikingerzeit, aber erst im 17. Jahrhundert begann Dublin rasch zu wachsen. Heute zieht die Stadt jedes Jahr Millionen von Besuchern an, angelockt von allem, was die Stadt zu bieten hat. Eines der ältesten Denkmäler in Dublin ist das Castle Dublin aus dem 13. Jahrhundert, das nach der normannischen Invasion errichtet wurde. Das Trinity College in Dublin ist wegen des Book of Kells ein beliebtes Touristenziel. Hierbei handelt es sich um ein illustriertes Manuskript, das von irischen Mönchen im 8. Jahrhundert n.Chr. angefertigt wurde. Eine der am meisten fotografierten Sehenswürdigkeiten in Dublin ist die Ha'penney Brücke, eine alte Eisenbrücke, die den Fluss Liffey überspannt. Diese gilt als Wahrzeichen von Dublin.

Der Hafen von Dublin ist der verkehrsreichste Passagierfähre Hafen in Irland und fertigt etwa 1,5 Millionen Passagiere pro Jahr zu Zielen in Großbritannien und Europa ab. Der Hafen verfügt über drei Terminals und liegt an der Mündung des Flusses Liffey, etwa 3 km vom Stadtzentrum entfernt ist.

Douglas Reiseführer

An der Ostküste der Isle of Man liegt deren größte Stadt Douglas und bietet eine breite Palette an Möglichkeiten. Die Stadt befindet sich am Rande einer 3 km langen weitläufigen Bucht mit Sandstränden, belebten Promenade und vielen Unterhaltungsangeboten. Besucher der Stadt können einen Ausflug entlang der Promenade mit der Pferdekutsche machen, wobei sie eine atemberaubende Aussicht auf das Meer haben. Für Besucher mit geschichtlichem Interesse ist Douglas ein großartiger Ort.Es gibt einen "Story of Man" Wanderweg, der Sie rund um die Insel führt und am Manx Museum beginnt. Ein Ausflug zur Great Union Camera Obscura am Douglas Head ist ebenfalls zu empfehlen. Motorradliebhaber können die TT Tribüne besuchen, wo Sie eine großartige Perspektive auf die Start- und Ziellinie der zermürbenden 60 km langen Bergstrecke des TT Motorradrennens haben.

Die Steam Packet Company betreibt Fährverbindungen zur Isle of Man aus Heysham, Liverpool, Dublin und Belfast. Passagiere können zwischen der konventionelle Fähre und der Schnellfähre, die zwischen März und November fährt, auswählen. An Bord beider Schiffe finden Reisende Geschäfte, Cafés und Bars sowie Premium und Executive Lounges, wenn Sie im großen Stil reisen möchten. Haustiere sind auch auf einigen Fährverbindungen erlaubt.