corsica_sardinia_ferries_mega_express_five

Mega Express Five

Durchgeführt von Corsica Sardinia Ferries auf den Ajaccio Toulon, Bastia Nizza & Bastia Toulon Strecken

Mega Express Five wurde 2006 vom Japanischen Fährunternehmen JRTT abgekauft und komplett restauriert, um es auf das Level der anderen Mega Express Fähren der Corsica Sardinia Flotte zu bringen.

Mit einer Länge von 170 Metern und einer Breite von 25 Metern hat die Mega Express V eine Kapazität von bis zu 2.000 Passagieren und 600 Fahrzeugen. An Bord finden Sie eine Auswahl von Kabinen, eine Sitzplatz-Louge, à la carte sowie Selbstbedienungs-Restaurants, Pizzeria/Spaghetteria, Bars, Swimmingpool, Videospiele, einen Spielbereich für Kinder und vieles mehr.

Bitte beachten: Auch wenn wir uns größte Mühe gegeben haben Ihren Mega Express Five Führer so akurat we möglich bezüglich der Annehmlichkeiten, Service und Unterhaltung zu halten, kann sich dies zu der Zeit Ihrer Überfahrt geändert haben. Die Reedereien behalten sich auch das Recht vor, andere Fähren als die eingeplante kurzfristig einzusetzen.

Weiter Weniger

Mega Express Five Bewertungen

3.6
von 5

89% unserer Kunden empfehlen diese Fähre

  • Allgemein:3.7
  • Personal Kompetenz:3.6
  • Qualität der Verpflegung:3.1
  • Schiff Pünktlichkeit:3.9
  • Sauberkeit:3.7
  • "Fähre Savona-Bastia Pfingsten 2015"

    Gut organisiert, pünktlich, alles o.k. Trotzdem 5 langweilige Stunden von 14:30-20:00. Wir hatten einen der wenigen Sofa-Plaetze und konnten also Siesta halten. Gute Idee ist die Beach Bar mit Mini-Schwimmbad. Essen und Trinken sind für die Qualität zu teuer, vielleicht ein Vorgeschmack auf Korsika.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 14 Juni 2015 von Pedro Fortuna C. der mit Corsica Sardinia Ferries auf der Mega Express Five gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "alles ok"

    Pünktlich, sauber und unkomplizierter check -in direkt am Hafen vor der Abfahrt.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 08 Juni 2015 von Michael der mit Corsica Sardinia Ferries auf der Mega Express Five gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Sehr empfehlenswert"

    Die Fährüberfahrt Ende Mai bei bestem Wetter war ein Vergnügen und kurzweilig.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 04 Juni 2015 von Gert der mit Corsica Sardinia Ferries auf der Mega Express Five gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "kann ich nur empfehlen!!!"

    Auf dem Rückweg kamen wir ein wenig verspätet an und das Schiff hat extra noch auf uns gewartet! Das hat man nicht alle Tage. Danke und weiter so! P.S. Verbesserungsvorschlag: Man könnte vielleicht die Kinderecke ausbauen oder besser ausstatten. Ansonsten alles top.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 14 Oktober 2014 von Lukas der mit Corsica Sardinia Ferries auf der Mega Express Five gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Savona-Bastia-Savone"

    Einchecken, Bording usw. war alles bestens. Auf dem oberen Deck an der Bar war, gerade auf der Rückfahrt (8.00-13.30) die Musik teilweise viel zu laut. Die Passagiere haben sich Taschentücher in die Ohren gesteckt. Es gab leisere Musik aus den Bordlautsprechern inkl. Durchsagen und zusätzlich andere, teilweise völlig überdreht laute Musik von der Theke. Absolut krass. Auf der großen Fähre war die Beschilderung zu den Garagen schwierig. Man musste durch den kompletten Kabinentrakt laufen und konnte die Treppenhaus-Türen z.T. erst erkennen, wenn man direkt davor stand. Hier wolte ich keine Panik miterleben oder so ein Costa Concordia-Ereignis. Auf der kleineren Hinfahrtfähre war das deutlich besser. Ansonsten war alles im grünenen Bereich! Bei nächsten Mal werde ich wohl wieder buchen ;-))

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 01 August 2014 von Achim der mit Corsica Sardinia Ferries auf der Mega Express Five gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Totale Desorganisation"

    Ich war mit dem Motorrad unterwegs.Man lässt die Gäste über 1 Stunde in der prallen Sonne warten, bevor eingescheckt wird.Dann muss man mit dem Motorrad über 1-2 gefährliche Rampen hinauffahren, anstatt wie normal, diese Fahrzeuge unten zu verstauen.Das Motorrad selbst wird ledeglich an einem Seil( wenn man eines findet) befestigt.Die Abfahrt dieser Rampen ist ein Abenteuer, welches mir bei der Rückfahrt teuer zu stehen kam. Bei der Rückfahrt hatte ich eine Schlafkabine von Bastia nach Toulon.Das Einschecken war eine Tortur, da die Fähre Verspätung hatte.( 2 Stunden warten) Die Rückfahrt verschob sich um 1 Stunde, und anstatt um 07.00 Uhr anzukommen, wurden wir bereits um 05.00 Uhr geweckt mit einer Ankunft um 06.00 Uhr. Und dann ging es eine sehr steile Rampe mit dem Motorrad hinunter. Ich konnte das Motorrad auf der glatten Oberfläche nicht mehr halten und kippte um.Dann kam der weibliche Bordarzt. Diese Person wusste nichts mit mir anzufangen, sie war total überfordert. Ich bestand darauf,da ich mich nicht auf den Beinen halten konnte,in ein Krankenhaus verbracht zu werden, wo ich mit grossen Schmerzen 3 Stunden auf den Arzt warten musste.Am nächsten Tag war die Desorganisation perfekt. Ich hatte einen Abschleppdienst bestellt,und es dauerte im Hafen 3 Stunden, bis sie Mein Motorrad wieder gefunden hatten.Mit einem Fetzen Papier ( Schadensreport) der Ferry ging ich dann zum Büro der Corsika Ferry und musste bis 17.00 Uhr warten, bis das Büro öffnete.Mir wurde mitgeteilt, dass ich auf den Chef warten muss,der erst um 18.00 Uhr erschien.Ihn kümmerte mein Beleg überhaupt nicht, und er gab an, dass ich mich an meine Versicherung halten soll.Meine Ferien waren im Eimer und verblieb somit unter Schmerzen 3 Tage in einem Hotel in Toulon, befor ich mit dem Zug nach Hause fuhr.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Nein

    Bewertet am 29 Juli 2014 von Kohn der mit Corsica Sardinia Ferries auf der Mega Express Five gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "corse"

    wie erwartet sehr gute abwicklung, guter service

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 14 Juli 2014 von Anonym der mit Corsica Sardinia Ferries auf der Mega Express Five gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Überfahrt mit Autofähre ist immer wieder spannend!"

    dieses Jahr sind wir zum Zweiten mal nach Korsika mit der Fähre von "Corsica Sardinia Ferries" Wir sind 2 Erwachsenen 1 Kind und ein Mittelgroßen Hund. Es ist immer wieder fazinierend zu sehen wie schnell und professionell das Personal es hinbekommt innerhalb eine Stunde, die unmengen von Fahrzeugen und LKW's vom Schiff runter und die Nächste Ladung auf dem Schiff wieder drauf befördert. Dies muss auch schnell gehen weil Verspätungen und längere liegezeiten im Hafen viel Geld kosten! Also ist eine Stunde vor Abfahrt im Hafen zu sein ein Muss. Die Strecke Nizza-Ajaccio geht 6 Stunden, aber es gibt an Bord einige Möglichkeiten sich zu beschäftigen, auch für Kinder, und somit ist es gut machbar ohne Kabine. Das Personal von Corsica/Sardinia Ferries ist freundlich und bemüht, das Essens und Getränkeangebot ist ok aber sehr teuer, es emphielt sich selber etwas dabei zu haben. Es ist genügend Platz um sich auszuruhen,viele Leute legen sich auf dem Boden (Teppich)um zu schlafen. Die Schiffe Mega Express Four und Five haben einen kleinen Pool auf dem Oberdeck. Wir haben diesmal die Tickets bei Directferries.de gebucht, weil es geringfügig günstiger war als bei Corsica Sardinia Ferries. Aber die Tickets müßen vorort im Hafen umgeschrieben werden auf Corsica Sardinia Ferries Tickets mit den Barcode. Dies ist etwas umständig und kostet Zeit, und könnte hektisch werden wenn die Zeit knapp ist. Zudem waren unsere Tickets von Directferries.de nicht richtig berechnet, was die Länge vom Fahrzeug anging, und wir müssten deshalb vorort dazu bezahlen. Unser Hund konnte ich gar nicht dazu buchen, und müsste dies nachträglich bei Corsica Sardinia Ferries direkt buchen. Zudem muss ich sagen das der Telefonische Kundenservice bei Corsica Sardinia Ferries weitaus besser ist als bei directferries.de bei Probleme oder fragen wartet mann eine Ewigkeit in der Leitung und die Antwort auf die Frage die mann bekommt, bringt einem leider nicht weiter. Das nächste Mal buchen wir wieder direkt bei Corsica Sardinia Ferries.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 13 Juli 2014 von Anonym der mit Corsica Sardinia Ferries auf der Mega Express Five gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Organisation / Ablauf"

    Organisation perfekt - Jederzeit bzw. bei einem weiteren Besuch auf Korsika, werden mein Mann und ich wieder buchen!

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 05 Juli 2014 von Anonym der mit Corsica Sardinia Ferries auf der Mega Express Five gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Grundsolide Überdfahrt"

    Ausstattung, Sauberkeit, Auskünfte und Kompetenz des Personals i.O.; die - laute - Fernsehberieselung im Raum mit den Schlafsesseln zu lange andauernd; Grund für die Verspätung unbekannt - für mich aber nicht weiter belastend, da ich am Ankunftstag in der Nähe von Bastia bleiben wollte.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 30 Juni 2014 von Anonym der mit Corsica Sardinia Ferries auf der Mega Express Five gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Sehr entspannt"

    Unsere Überfahrt war eine Nachtüberfahrt, wir hatten eine Kabine dazu gebucht. Es war unsere erste Nachtüberfahrt. Das Einschiffen war ungewöhnlich entspannt, ich hatte den Eindruck, dass es weniger hektisch und aufgeregt war als sonst bei Tageinschiffungen. Die Kabine war schnell gefunden, der Stewart hat uns diese geöffnet und uns kurz "eingewiesen". Überraschenderweise war die (Innen)Kabine sehr geräumig, die Luft gut und die Motoren waren kaum wahrnehmbar. Die Betten ware überraschend bequen und alles in allem war es eine sehr entspannte, erholsame Überfahrt. Ein perfekter Start in den Urlaub. Wir waren sogar etwas früher als avisiert in Bastia, was die Ausschiffung auch wieder recht entspannt hat... Die Bewertung Verpflegung ist mittelmäßig gewählt, da, außer Kaffee am Morgen, keine Verpflegung an Board genossen wurde.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 27 Juni 2014 von Robert der mit Corsica Sardinia Ferries auf der Mega Express Five gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Tansparent - Pünktlich - Reibungslos"

    So transparent und einfach wie die Buchung über directferries im Vorfeld lief, war auch Check-In sowie Über- und Rückfahrt.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 20 Juni 2014 von Werner Zapf der mit Corsica Sardinia Ferries auf der Mega Express Five gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Ticket am Hafen"

    Leider muss ich hier mal aufmerksam machen, es ist nicht ganz glücklich, die Tickets im Buchungsbüro am Fährhafen abzuholen. Stundenlang in der Sonne sitzen und warten, bis der Schalter geöfnet wird macht kein Spaß. Dazu noch in einem Verschlag, der nicht gelüftet und voller verschwitzer Menschen war. Die Fähre ansich (Mega Expresss Five) war bis auf das unfreundliche Personal beim vertauen der Motorräder ok. Leider noch mit technischem Defekt bei der Ankunft in Korsika, wo wir eine Stunde oder mehr darumdümpelten ,-) Auf der Rückfahrt fuhren wir mit der Sardinia Regina, und es geht doch: freundliche Menschen die einem das Moped vertauen und wir konnten in den Sonnenliegen auf dem Pooldeck schlafen. Ein würdiger Abschluss für eine Motorradwoche auf Korsika. Selbst das Pietra war an Board nicht viel teurer als auf der Insel ;-)

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 13 Juni 2014 von Oliver der mit Corsica Sardinia Ferries auf der Mega Express Five gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "korsika überfahrt toulon -bastia und zurück"

    Überfahrt hat mir gut gefallen. Nettes Personal, gutes, sauberes Schiff

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 25 Mai 2014 von Matthias der mit Corsica Sardinia Ferries auf der Mega Express Five gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Sehr angenehm"

    Sehr angenehme Überfahrt, sehr freundliches Personal, RIESIGES Schiff, Platz ohne Ende, sehr sauber!

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 16 Mai 2014 von Schmid der mit Corsica Sardinia Ferries auf der Mega Express Five gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Problemlose Überfahrt"

    Sehr bequeme Hin und Rückfahrt, Fahrzeit bei Tag angenehm kurz, problemlose Be-und Entladung

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 02 Mai 2014 von Erwin der mit Corsica Sardinia Ferries auf der Mega Express Five gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "im januar von Nizza nach Korsika"

    Fahrt verlief glatt und Abfahrtszeiten wurden eingehalten. Buchung von Pullman-Sesseln um diese Zeit außerhalb der Haupt-Tourismusströme wäre nicht nötig gewesen, da in der Bar genügend Plätze frei waren. Verpflegung: wir wollten ab Nizza eigentlich gemütlich essen, Restaurant und Self waren aber geschlossen und machten erst eine Stunde vor Ankunft auf. Auf der Rückfahrt war zwar früher offen, aber das warme Essen (poisson du jour) war bereits kalt, als ich es auf den Teller bekam. Meine Frau hatte recht, das Mittagessen durch ein Stück Kuchen mit Kaffee und sonst durch stramme Haltung zu ersetzen Fazit: sehen Sie besser die eigene Brotzeit vor. Für das, was geboten wurde, war das Essen zu teuer

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 15 Januar 2014 von Sylvie+Albrecht der mit Corsica Sardinia Ferries auf der Mega Express Five gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Das nächste mal besser!"

    Es sollten Sälle ohne Fernseher geben , da es unmöglich war ein Buch zu lesen. Wir konnten fliehen und in der Bar einen Platz finden. Das nächste mal nehmen wir keinen Sessel. Wir konnten nicht im Restaurant essen , da sie geschlossen waren. Die Sessel könnten erneuert werden.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 14 Januar 2014 von Sylvie der mit Corsica Sardinia Ferries auf der Mega Express Five gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Gesamturteil : Gut"

    Auf der Hinfahrt mit der Mega Express Five war ich über die Qualität des Essens im Selbstbedienungsrestaurant eher enttäuscht. Die Kabine war jedoch sauber und gut eingerichtet. Der Service war freundlich. Auf der Rückreise mit der Mega Smeralda war die Kabine ebenfalls sauber und der Service freundlich. Hier war ich mit dem Essen im Restaurant jedoch sehr zufrieden. Das Menu war schlicht Rohschinken mit Mozzarella, Spaghetti mit Tomatensauce und Fruchtsalat. Die Zubereitung war jedoch sehr sorgfältig und die Spagehtti waren richtig gut, man mekte richtig, dass hier nicht lieblos dahingekocht wird, sondern dass sich die Küche auch für einfache Speisen Mühe gibt. Der Service im Restaurant war auch sehr gut, die beiden Kellner waren sehr bemüht und freundlich, nur der Chef de Service hatte wohl einen eher schlechten Tag, ihm würde zwischendurch ein Lächeln sicher gut stehen.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 17 Oktober 2013 von Lüthi der mit Corsica Sardinia Ferries auf der Mega Express Five gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Hilfe an Bord zu kommen"

    Wir standen 1 Std. in der Sonne und hatten dabei vergessen Licht auszumachen. Als wir an Bord fahren sollten, war die Batterie tot und wir konnten nicht starten. Hilfe wurde uns sofort geschickt. Ein junger Mann kam und startete unser Auto, so dass wir an Bord fahren konnten. Vielen Dank dafür.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am 12 Oktober 2013 von Asger Hovmøller der mit Corsica Sardinia Ferries auf der Mega Express Five gereist ist.

    Weiter Weniger