Civitavecchia nach Palermo Termini Imerese Fähre

Die Civitavecchia Palermo Termini Imerese Fährstrecke verbindet Italien mit Sizilien. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, Grandi Navi Veloci. Die Überfahrt wird bis zu 4 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 14 Stunden 30 Minuten.

Civitavecchia Palermo Termini Imerese Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Routen- und Hafendetails

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Civitavecchia - Palermo Termini Imerese Reedereien

  • Grandi Navi Veloci
    • 4 Überfahrten/Woche 14 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Civitavecchia Palermo Termini Imerese Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Civitavecchia Palermo Termini Imerese Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Civitavecchia Palermo Termini Imerese Fähre Bewertungen

  • "relaxt nach Hause"

    für das Schiff "La Suprema": ein angenehmer Aufenthalt. Man hat alles, was man braucht für einen zusätzlichen Ferientag.

    'Ernst' reiste auf der Strecke Civitavecchia Palermo Termini Imerese mit Grandi Navi Veloci auf der Fantastic

    Weiter Weniger
  • "Angenehme Reise"

    Wir haben zwei Überfahrten mitdiesem Schiff gemacht und es war beide Male eine angenehme Reise ohne wesentliche Beanstandungen.

    'Anonym' reiste auf der Strecke Civitavecchia Palermo Termini Imerese mit Grandi Navi Veloci auf der Splendid

    Weiter Weniger
  • "Sehr ordentliche und saubere Fähre, ideales Transportmittel von Italien nach Sizilien"

    Die Fährverbindung von Direct Ferries von Civitavecchia nach termini Imerese ist eine ideale Möglichkeit, mit dem Auto nach Sizilien zu kommen. Vor allem der Hafen von Termini Imerese liegt ideal, weil die Fahrt von Palermo in andere sizilianische orte ein Horror ist. Die Abfahrtszeiten sind ideal, das Schiff ist sehr pünktlich, die Kabinen sind ordentlich. Wir werden diese Fähre wieder nutzen.

    'Dr. Walter Thaler' reiste auf der Strecke Civitavecchia Palermo Termini Imerese mit Grandi Navi Veloci auf der Splendid

    Weiter Weniger
  • "Fahrt mit der Fähre von Civitaveccia nach Termini Imarese"

    Das Schiff war gut ausgestattet, sauber, das Personal kompetent. Mit einer geringen Verspätung von einer Stunde auf dem Hinweg war es pünktlich.

    'Hildegard' reiste auf der Strecke Civitavecchia Palermo Termini Imerese mit Grandi Navi Veloci auf der Splendid

    Weiter Weniger

Civitavecchia Reiseführer

Die Stadt Civitavecchia befindet sich in der Lazio Region und hat eine Hafenstadt an der Küste des Tyrrhenischen Meeres und ist etwa 80 km nordwestlich von Rom. Dort befindet sich ein Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, das im Besitz von Clemente XIII war, die Besucher können dies im Archäologischen Museum von Civitavecchia finden. Das Gebäude wurde ursprünglich gebaut, für den Sitz der päpstlichen Garrison House.

Im Museum werden die Besucher archäologische Funde aus der Stadt Centumcellae (der alte Name für Civitavecchia) und aus der unmittelbaren Umgebung der Stadt entdecken. Am Hauptplatz von Besuchern der Stadt finden man auch weitere interessante Attraktionen. Die Kathedrale von San Franziskus von Assisi wurde gewidmet über eine Kirche, die bereits existierten und die der Franziskaner auf Konzession von Papst Paul V. im Jahre 1610 erbaut war .

Der Hafen, ist von zwei Pfeilern und einem Wellenbrecher gebildet, auf dem steht ein Leuchtturm, bietet Platz für Fähren zu Zielen wie Sizilien, Sardinien und Tunesien an.

Palermo Termini Imerese Reiseführer

Die italienische Stadt Palermo Termini Imerese ist etwa 40 km östlich von der Stadt Palermo auf der Insel Sizilien gelegen. Der Ort, an dem die Stadt steht, wird seit prähistorischen Zeiten besiedelt. Viele archäologische Ausgrabungen haben dies im Laufe der Jahre bestätigt, obwohl die aufgezeichnete Geschichte der Stadt erst 409 v. chr. begann, als ihre ältere Nachbarstadt Himera vollständig durch das karthagische Heer unter Hannibal Mago zerstört wurde.

Heute deutet, bis auf wenige Fragmente der römischen Architektur und einer Festung, nichts auf die geschichtliche Vergangenheit hin. Es gibt nicht viel in der Stadt für die Besucher zu sehen, obwohl das Stadtmuseum einige Funde aus dem arabischen Zeitraum enthält. Die Stadt ist auch in der Nähe der Ausgrabungsstätte Himera und ein Bezugspunkt auf dem Weg zur Caccamo Burg. Die Ruinen des antiken Himera sind berühmt für die Reste des Siegestempels und befindet sich in einer Küstenebene an der Mündung des Flusses Imera ca. 5 km östlich von Termini entfernt und Caccamo ist etwa 14 km südlich von Termini Imerese und Himera.

Vom kleinen Hafen der Stadt fahren Fähren nach Civitavecchia auf dem italienischen Festland.