Barcelona nach Porto Torres Fähre

Die Barcelona Porto Torres Fährstrecke verbindet Spanien mit Sardinien. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, Grimaldi Lines. Die Überfahrt wird bis zu 5 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 11 Stunden 45 Minuten.

Barcelona Porto Torres Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Routen- und Hafendetails

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Barcelona - Porto Torres Reedereien

  • Grimaldi Lines
    • 5 Überfahrten/Woche 11 Stunden 45 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Barcelona Porto Torres Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Barcelona Porto Torres Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Barcelona Porto Torres Fähre Bewertungen

  • "WarenW zufrieden"

    Wir haben an der Überfahrt mit der Fähre Cruise Roma nichts zu bemängeln. Es war eine komfortable Fahrt. Die Motoren schienen uns allerdings etwas unruhig.

    'Friedhelm' reiste auf der Strecke Barcelona Porto Torres mit Grimaldi Lines auf der Cruise Roma

    Weiter Weniger
  • "Angenehme Seefahrt"

    Der erste Eindruck von dem Fährschiff war schon gut, denn es sieht noch wie ein Schiff aus und nicht wie ein Lagerhaus, das auch umgekehrt dastehen könnte. Das Personal war bei der Platzanweisung für die Autos nervös. Der Aufenthalt auf dem Schiff war ein Vergnügen.

    'Bernd' reiste auf der Strecke Barcelona Porto Torres mit Grimaldi Lines auf der Cruise Roma

    Weiter Weniger
  • "cruise roma"

    war voll ok, pünktlich,Verpflegung ok

    'Peter' reiste auf der Strecke Barcelona Porto Torres mit Grimaldi Lines auf der Cruise Roma

    Weiter Weniger
  • "Barcelona - Porto Torres"

    Bis auf die 6 Std. Verspätung,eine sehr gute Fähre. Sauberkeit und Ausstattung sehr gut. So stellt man sich eine Überfahrt vor.

    'Werner' reiste auf der Strecke Barcelona Porto Torres mit Grimaldi Lines auf der Cruise Roma

    Weiter Weniger

Barcelona Reiseführer

Barcelona ist die Hauptstadt Kataloniens und zweitgrößte Stadt Spaniens nach Madrid.

Barcelona hat jährlich sehr viele Besucher und liegt am Mittelmeer zwischen den Mündungen des Flusses Llobregat und des Flusses Besos, 120 Kilometer südlich der Pyrenäen und der Grenze zu Frankreich.

In Barcelona finden Sie mehrere Sehenswürdigkeiten, wie Barri Gòtic - das Gotische Viertel, wo viele enge und verwinkelte Gassen das Stadtbild des Gotischen Viertels prägen. Die noch unvollendete Kirche Sagrada Família, an der seit 1882 gebaut wird, ist eine römisch-katholische Basilika in Barcelona.

Barcelona bietet nicht nur eine große Vielfalt an Sehenswürdigkeiten, sondern lässt auch was die Unterkunftsmöglichkeiten betrifft keine Wünsche offen. Egal ob luxuriöses Hotelzimmer mit Pool, günstige Jugendherberge oder Selbstversorger Ferienwohnung. Den Tag kann man in Barcelona bei einer der zahlreichen Veranstaltungen ausklingen lassen. Es können Konzerte, Musicals und Opern besucht werden.Für den kunst- und kulturinteressierten Besucher hat Barcelona eine Vielzahl an Museen zu bieten, davon sind einige weltberühmt.

Der Hafen von Barcelona ist einer der größten Häfen Europas und des Mittelmeeres. Er ist in drei Bereiche unterteilt und bietet Fähren nach Mallorca, Genua, Ibiza und Marokko(Tanger Med) und Minikreuzfahrten nach dem Meediteranean See. Der Hafen von wo die Fähren abfahren befinden ganz in der Nähe des Stadtzentrums.

Porto Torres Reiseführer

Die italienische Stadt von Porto Torres liegt an der Westküste der Insel Sardinien und ist etwa 25 km östlich des Gorditanian Vorgebirges. Porto Torres mit den 2000 Jahren Geschichte, ist das ideale Reiseziel für diejenigen, die nicht wollen, dass die Kultur zu kurz kommt, während sie einen Urlaub am Meer genießen. Die Stadt wurde von Julius Cäsar gegründet und zeigt immer noch die Überreste der antiken Stadt Turris Libisonis. Wenn Sie das Archäologische Nationalmuseum zu besichtigen und die archäologische Stätten können Sie die wichtigsten Funde und die antiken Thermen bewundern und anschließend einen Spaziergang durch die gepflasterten Straßen und Häuser mit wunderschönem bunten Marmor machen. Es gibt viele Parks und Grünflächen in der Stadt, wo die Besucher ein paar Stunden entspannen können. Porto Torres bietet auch viele Restaurants und Trattorien, wo die Besucher lokale Spezialitäten probieren können. Es existiert ein pulsierendes Nachtleben, wenn Sie feiern möchten!

Der Anschluss ist mit Fähren nach Genua, Marseille, Toulon, Barcelona, Civitavecchia und Propriano verbunden.