Ancona nach Durres Fähre

Die Ancona Durres Fährstrecke verbindet Italien mit Albanien. Aktuell gibt es nur eine Reederei die diese Strecke anbietet, Adria Ferries. Die Überfahrt wird bis zu 6 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 20 Stunden.

Ancona Durres Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison varrieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Routen- und Hafendetails

Hier klicken um die Karte anzuzeigen

Ancona nach Durres Alternativen

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Fähren von Italien nach Albanien Seite.

Ancona - Durres Reedereien

  • Adria Ferries
    • 6 Überfahrten/Woche 20 Stunden
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Ancona Durres Preise

Die Preise genannt repräsentieren den durchschnittlichen pro Weg Preis der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigsten Buchungen auf der Ancona Durres Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Ancona Durres Fähre Bewertungen

  • "Fähre von Ancona nach Durres"

    saubere Schlafkabinen mit Dusche tolles Restaurant sehr ruhige angenehme Überfahrt nette Crew kann ich nur empfehlen, ich werde das immer so machen, wenn ich nach Albanien reise

    'Refik' reiste auf der Strecke Ancona Durres mit Adria Ferries

    Weiter Weniger
  • "Fähre von Ancona nach Durres"

    saubere Schlafkabinen mit Dusche tolles Restaurant sehr ruhige angenehme Überfahrt nette Crew kann ich nur empfehlen, ich werde das immer so machen, wenn ich nach Albanien reise

    'Refik' reiste auf der Strecke Ancona Durres mit Adria Ferries

    Weiter Weniger
  • "Kein Grund zur Klage - Im Gegenteil"

    Es war meine erste Erfahrung mit einem Fährschiff. Alles verlief reibungslos und pünktlich. Das Personal ist freundlich, geschult und kompetent. Die öffentlichen Bereiche sind gepflegt und schienen neu ausgestattet worden zu sein (Ledersessel im Loungebereich, Flatscreens, neues Mobiliar). Das Essen ist in Ordnung aber etwas überteuert.

    'Martin' reiste auf der Strecke Ancona Durres mit Adria Ferries

    Weiter Weniger
  • "Departuretime changed from 7 PM to 3 PM"

    Because of unexpected timetable-change too less time would remain for checkin. We had to cancel (lost the money!) our car-transport-train to Ancona and buy another train-ticket for travel one day earlyer. -> Ferry OK, but Timetablemanagement was very bad and not OK.

    'Manfred' reiste auf der Strecke Ancona Durres mit Adria Ferries

    Weiter Weniger

Ancona Reiseführer

Ancona liegt in der Marche Region Italiens etwa 280 km nordöstlich von Rom und ist an der Adriaküste zwischen den Hängen der Vorgebirge des Monte Conero, Monte Astagno und Monte Guasco gelegen. Der Hafen der Stadt ist beim Personenverkehr beliebt und ist einer der wichtigsten Häfen an der Adria. In der Stadt gibt es viele Dinge zu sehen und zu tun. Die Ancona Kathedrale ist Judas Cyriakus gewidmet und wurde im 11. Jahrhundert geweiht und der Bau 1189 abgeschlossen Die Kathedrale ist durch ihre zwölfeckige Kuppel über dem Zentrum gekennzeichnet, die von Margaritone d'Arezzo 1270 baulich verändert wurde. Ein gotisches Portal, das Giorgio da Como (1228) zugeschrieben wird beherrscht die Außenseite.

Der Hafen der Stadt ist beliebt für Reisende, die in Länder rund um die Adriaküste, einschließlich Griechenland, Türkei, Kroatien, Albanien und Montenegro reisen. Zu den verfügbaren Reiseziele zählen Split, Rijeka, Zadar, Hvar, Dubrovnik, Bari, Patras und Igoumenitsa. Zu Einrichtungen im Hafen gehören ein Café, Toiletten und ein kleiner Laden. Es stehen kurzfristige und langfristige Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Ebefalls gibt es designierte Parkplätze für Behinderte.

Durres Reiseführer

Durres ist an der Westküste von Albanien gelegen und befindet sich an der Adria. Es ist etwa 35 km von Tirana, der Hauptstadt Albaniens, und 30 km vom internationalen Flughafen Tirana entfernt. Die Stadt liegt an der Küste an einer der engsten Stellen in der Adria und der italienische Hafen Bari ist rund 300 km entfernt und Brindisi 200 km. Durres ist eine der größten Städte sowie der größte Hafen in Albanien. Es ist auch eine der ältesten Städte, die ihre Ursprünge bis zu 627 vor Christus zurückverfolgen kann. Die Stadt ist die Heimat einer alten Stadtmauer auch als Durres Burg bekannt, während das größte Amphitheater auf dem Balkan in der Stadt in der Nähe des Hafens liegt. Diese Konstruktion aus dem ersten Jahrhundert wird derzeit geprüft, um UNESCO-Weltkulturerbe zu werden. Einige wichtige Gebäude in Durres sind die Hauptbibliothek, das Kulturzentrum mit dem Alexander Moissi Theatre, das Estrada Theater, das Puppentheater und die Philharmonie. Es gibt auch mehrere Museen wie das Durres Archäologische Museum, die königliche Villa von Durrës und das Geschichtsmuseum (Haus des Alexander Moissi).